12.08.08 14:02 Uhr
 13.942
 

Zu hässlich: Bei der Olympia-Eröffnung wurde nur ein Sängerinnen-Double gezeigt

Millionen waren begeistert, als bei der Eröffnung der Olympischen Spiele die neunjährige Lin Miaoke sang. Doch nun wurde bekannt: Sie war nur ein Double, weil den Organisatoren die echte Sängerin zu hässlich war.

Yang Peiyi hatte in Wahrheit das Lied gesungen. Doch den Veranstaltern war sie zu alt und nicht vorzeigbar genug. Also ließen sie Lin Miaoke auftreten, die zum Gesang von Yang Peiyi die Lippen bewegte.

"Sie war gut für die Bilder. Und von der Stimme her war Yang Peiyi perfekt", äußerte sich der Verantwortliche. Der Skandal erinnert an die Band Milli Vanilli, die in den 1990er Jahren auch nicht selber gesungen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Olympia, Sänger, Olymp, Eröffnung, Double
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
BBC-Kritikerumfrage: "Manche mögen´s heiß" ist die beste Komödie aller Zeiten
Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 14:08 Uhr von rubensharp
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz schön fies: Die kleine Sängerin ist durchaus öffentlich vorzeigbar, denke ich. Fotos bei der Quelle.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:10 Uhr von Jimyp
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Der Rest der Welt hätte den Unterschied eh nicht bemerkt!
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:22 Uhr von MiefWolke
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Und wenn juckt das ob sie hässlich ist wenn sie Singen kann ??

Ich sag nur der T-Mobile typ oder die Weinhaus..... abgefragt bis zum gehtnichtmehr aber Singen kann sie.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:23 Uhr von sluebbers
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
tja: das scheint mir die quintessenz chinesischer politik zu sein: mehr schein als sein!
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:34 Uhr von misterbrisby
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Hässlich? Die Sängerin ist doch garnicht hässlich. Das Kind tut mir leid. "Sorry, dein Gesang ist super, aber du bist nicht hübsch genug. Deshalb nehmen wir nur deinen Gesang und lassen ein hübscheres Kind damit den Ruhm ernten. Schönes Leben noch."
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:35 Uhr von Samy9997
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Fies: Also mehr kann man das Selbstwertgefühl eines so kleinen Mädchens garnicht unbuttern. das ist unter aller Sau. Arme Kleine.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:41 Uhr von elenath
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Was erwartet ihr? China kommt es NUR auf die Bilder an. Alles andere ist vollkommen egal. Es geht NUR um Propaganda.

Dass da dann ein kleines Mädchen auf der Strecke bleibt juckt da drüben keinen.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:45 Uhr von ALDI-informiert-
 
+5 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:46 Uhr von absolut_namenlos
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
traurig: Wer soetwas einem kleinen Kind antut der sollte sich wirklich schämen.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:54 Uhr von StaTiC2206
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
an den spielen ist doch garnix echt: weder das feuerwerk, noch die sänger einfach alles ist doch da nur gefälscht. bin mal gespannt welches land sich das nächste mal die olympischen spiele kauft
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:55 Uhr von chuckyxx
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich -: für mich sah es gleich so aus, als würde sie nur Playback singen, dass sie allerdings nicht mal selbst die Sängerin is, ist irgendwie noch ne Stufe ätzender...
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:06 Uhr von Cyphox
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
jaja, die tolle chinesische regierung aussen hui, innen pfui
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:11 Uhr von theG8
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
HAHA: Und alle gucken Olympia... und unterstützen so dieses tolle Regime! Ist wie mit talk-shows und der BLÖD-Zeitung....
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:22 Uhr von S-Lost
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das weckt Erinnerungen: an Deutschland 1936...damals wollte der GröFaZ auch die ganze Welt mit seinen Spielen beeindrucken.
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:33 Uhr von Eruptiv
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: offensichtlich ist das Motto von DSDS auch nach China rübergeschwabbt.
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:35 Uhr von Eruptiv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochwas: die versauen sichs ja immer mehr mit dem Menschenrechten die Chinesen
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:37 Uhr von newsBee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
diese Veranstaltung: wird immer mehr zur Lachnummer...
also bei mir bleibt der Sch... aus!
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:45 Uhr von Chzu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie spiegelt das alles bei Olympia wieder, auch mit der gefälschten Feuerwerk. :/
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:59 Uhr von lolkopf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz in der Tradition, denn zu alt ging schon bei Mao nicht, man war ja nicht umsonst pädophil.
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:12 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm also ich halte das nicht für ein chinesisches Problemn mit der Oberflächlichkeit.

Erniedrigend ist es allerdings für beide Mädchen. "..., ne Du siehst nicht gut genug aus wir nehmen die andere da, aber passt bloß auf, dass die nicht den Mund aufmacht..."

Das Problem wird sein, dass die meisten Chinesen sagen werden "...häh? Wie jetzt? Das ist doch eine Ehre für beide Mädchen gewesen???" Die raffen nix, oder müssen es so sagen... ODER haben tatsächlich eine andere Auffassung als wir, die wir auch nicht die Gralshüter der Wahrheit sind."

Letzten Endes sind die "unveräußerlichen Menschenrechte" auch nur eine Sichtweise, die sich nicht zwangsläufig ergibt, sondern kulturell erworben wird.
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:13 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir ist auch: sofort aufgefallen dass net das mädl gesungen hat weil die lippen net synchron zum gesang bewegt wurden...
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:17 Uhr von MaRAGE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Show und Sein: Irgendwie kommen mir die ganzen Games wie eine Fars vor.

Ich will jetzt nicht alle Sportler verdächtigen. Aber wenn man sich mal anguckt, das es während den Spielen schon 10 neue Weltrekorde gab kann mir doch keiner erzählen, dass das an neuen Anzügen, besseren Trainingsmethoden oder sonstwas liegt!
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:35 Uhr von Subzero1967
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
sieht die denn hässlich aus au au.Ein Volk das die erbärmlichsten Dinge Frißt regt sich über ein kleines Mädchen auf.Die sind doch völlig daneben.Ich schau mir Dopinig Skandale gar nicht erst an.Oder wie diese Veranstalltung auch heißt.Selbst die Fernsehbilder sind gedopt.Da fühl ich mich doch total verarscht.
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:40 Uhr von vitamin-c
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur noch Kommerz der olympische Gedanke ist doch schon längst gestorben.
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:19 Uhr von Thimphu2003
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
da es nach westlichem, afrikanischem, slavischem: usw. usw. Geschmack eh´ kaum hübsche Chinesen gibt, hätten sie sich den Betrug auch schenken können.

Aber typisch, daß sich diese Diktatur sogar hinreißen läßt, nur - für ihre Begriffe - "ansehnliche" Menschen vorzuschicken. Die anderen sind ansch. nicht fähig genug, ihr Volk würdevoll zu vetreten.

Sie belügen und betrügen nicht nur ihr gehirngewaschenes eigenes Volk... nein, sie betrügen von vorn bis hinten alle und jeden. Hauptsache es wird dabei gelächelt und man ist höflich.

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
Fußball: Cristiano Ronaldo nach Sperre - "Man wird mich niemals zu Fall bringen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?