12.08.08 13:25 Uhr
 481
 

GB: Entführter Gartenzwerg reiste um die Welt - Rückkehr nach sieben Monaten

Auf kuriose Art und Weise wurde ein Gartenzwerg in Großbritannien entführt. Nach sieben Monaten kehrte der Zwerg nun nach Hause zurück. In der Zwischenzeit war der Zwerg namens Murphy offenbar auf einer Reise um die Welt gewesen. Er stand plötzlich und unerwartet wieder im Garten von Eve Stuart-Kelso.

Bei sich hatte der Zwerg ein Fotoalbum. Die Bilder zeigen den Wanderzwerg bei der Reise durch zwölf unterschiedliche Länder. Mit dem Zwerg wird die Geschichte des Films "Die fabelhafte Welt der Amelie" verbunden, hier kommen angebliche Reisebilder der Filmfigur zu Hause an.

Die Fotos zeigen Murphy beispielsweise als Bergsteiger in Neuseeland zu sehen oder in Kambodscha beim Besuch eines Tempels. Auch gibt es Stempel aus Südafrika, Somaliland, Australien sowie Vietnam. Die Besitzerin hatte den Zwerg schon vergessen. Nun wird gehofft, dass die Reiselust des Zwergs ein Ende hat.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Großbritannien, Monat, Rückkehr, Garten, Gartenzwerg
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 13:33 Uhr von Seelenkrank
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: die lustigste news die ich je gelesen habe ^^
Kommentar ansehen
12.08.2008 13:38 Uhr von sluebbers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
yes: gute story! aber niemand fragt wie es dem zwerg dabei ging, soweit weg von zuhaus...
Kommentar ansehen
12.08.2008 13:59 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: kommt mir die Story bekannt vor, aber ich kann mich nicht mehr erinnern... Endlich mal wieder ne lustige News. *****
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:07 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nogo...ganz klar: Die fabelhafte Welt der Amelie. wie s auch in der News steht...
wo man sich am Anfang auch gefragt hat, wie die das schafft, dass der Zwerg an allen moeglichen Orten der Erde auf Fotos zu sehen ist...eben nicht wie in der News angebliche Reisebilder...es waren echte...die Stewardess, auf deren Katze Amelie immer aufgepasst hat, hat den Zwerg auf ihren Reisen mitgenommen...

Stellt sich nur die Frage, ob die Besitzerin nun auch endlich ihr Haus verlaesst, so wie es dem Vater im Film ergangen ist...
Kommentar ansehen
12.08.2008 18:21 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an Episode 2 von HalfLife²
Kommentar ansehen
12.08.2008 19:06 Uhr von fsk89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s: nicht im Internet eine Seite über einen Zwerg der eine Reise um die Welt macht und Bilder davon veröffentlicht werden ?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?