12.08.08 12:12 Uhr
 13.225
 

BRD: Rentner erhält mit neuer Steuernummer den neuen Nachnamen "Ficken"

Mit dem Bescheid der neuen Steuernummer, die in den nächsten Tagen an jeden Bürger in Deutschland verschickt werden soll, hat ein Rentner einen neuen Namen und Geburtsort verpasst bekommen.

Sein Name lautet nach dem Bescheid der Behörde William Ficken und sein Geburtsort ist Hamburg in Kasachstan.

Auch bei anderen Bürgern kam es zu kuriosen Fehlern in den Daten. Das Ministerium für Steuerpolitik spricht jedoch von Einzelfällen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Steuer, Rentner, BRD
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 12:03 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Gott, ich freue mich schon auf die Volkszählung die demnächst stattfinden soll. Warum passieren solche doofen Pannen eigentlich nur den Deutschen Behörden? Ich erinnere mich nur ungern an den Maut-Skandal und diverse andere Dinge.
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:27 Uhr von Seelenkrank
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
@kommentarabgeber: eigentlich hast du ja recht, aber würdest du gerne mit nachnamen "ficken" heißen?
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:32 Uhr von Nothung
 
+50 | -0
 
ANZEIGEN
ich kannte mal einen, der hieß Möse: man stelle sich vor, Herr Ficken heirratet Frau Möse und sie entscheiden sich für eienen Doppelnamen ...
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:44 Uhr von Supertorsten
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@Gutmensch: "sooo gemein können doch keine eltern sein"

Das glaubst aber auch nur du! Ich habe von einem jungen Ehepaar gehört namens Schlüpfer; noch nix Schlimmes, aber wie nannten die ihre Tochter? Rosa!!!
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:47 Uhr von Jorka
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
@kommentarabgeber: Ich bin 28, und mache mich immer noch gerne über sowas lustig.

Wo ist das Problem? Geht man ab einem bestimmten Alter nur noch zum Lachen in den Keller?
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:51 Uhr von Tleining
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ kommentarabgeber: also entschuldige mal, aber ein Programm, das von einer Behörde benutzt wird, und mal eben aus Herrn Jung einen Herr Ficken macht, der aus Hamburg in Kasachstan kommt, das finde ich schon ziemlich lustig. Nicht wegen dem Ficken, sondern einfach wegen dem Fehler. Bin mal gespannt wie viele solcher Fälle noch auftauchen werden.
Kommentar ansehen
12.08.2008 13:30 Uhr von 08_15
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
IST EUCH KLAR WAS DA PASSIERT? Das BVG hat eine eindeutige "Bürgerkennzeichnung" schon vor Jahren verboten. Mit der Steuernummer kommt die durch die Hintertür.

Der gute Mann hat jetzt die Rennerei, denn er ist nun "erfasst" als Herr Ficken, geb. in Hamburg, Kasachstan ...

Ich würd mich natürlich freuen und einen neuen Perso beantragen und erstmal fein shoppen gehen. Der nächste Schritt wäre dann eine Strafanzeige gegen Herrn Schäuble mit "Identitätsklau", denn welche habe ich nun? Natürlich vorher die Immunität entziehen und in den Knast. Was anderes haben diese durchgeknallten Datenverbrecher und Stasi-Muckel nicht verdient. Danach dürfen die dann in der Wüste Gen-Mais anbauen.

Wenn Deppen (was anderes hat die Regierung im IT ja nicht sitzen) Scheisse bauen, dann sollen die auch voll zur Verantwortung gezogen werden. DAS HEIßT KNAST! Denn Identitätsklau ist eine Straftat!
Kommentar ansehen
12.08.2008 13:41 Uhr von Simon_
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Mein: Name ist Ficken, James Ficken, Spion im Auftrag seiner Majestät.

Würde auch ZU dämlich klingen^^
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:12 Uhr von Chriz82
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@keinname: oder

Karl Rasur und Rainer Zufall treffen auf Anna Tomie, die dann zusammen mit Wendy Lador zu Axel Schweiß gehen.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:36 Uhr von 08_15
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@falke22: )frei nach NUR ...

wer eine solche Datenbank ohne Redundanz (http://de.wikipedia.org/...) aufbaut handelt nach einem Kodex der Admin sträflich.

Du kannst trommeln wie Du willst, aber es ist ein Identitätsklau und damit eine schwere Straftat.

Nu kannste ja mit Deinem Unwissen weiter schwafeln

mfg

Ingo W. Hiller
IT-Systemkaufmann ADA (Ausbilder der Ausbilder)
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:49 Uhr von Frechdachs7001
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gab auch mal: im nachbarort eine frau die bei der stadt arbeitet mit dem schönen namen rosa müller.. nach dem sie ja dann in pension gegangen ist heiratete sie endlich ..also man fragte warum gab sie eigentlich immer nur an
hört sich schon sehr krass an wenn es ein gemeindezentrum so und so ...rosa puff am apparat..
das kuriose is aber sie wohnt auch noch in einem rosa haus..

ich fands immer schon amüsant.. lach
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:55 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kommentarabgeber, sicher ist dieser Name nichts ungewöhnliches, allerdings nur, wenn ich mit ihm geboren wurde und er mir nicht durch einen Computerfehler aufgesetzt wurde, nebst einem Fantasiewohnort!

In der News geht es ja auch nicht um den Namen an sich, sondern um die Pannen rund um die neuen Steuernummern.

Ich persönlich kenne jemanden, der F. Otzen heißt, ein Schelm, wer Schlimmes dabei denkt.
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:10 Uhr von 08_15
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
ich reagier auf Datenpannen recht allergisch: sitzen Deppen da und bekommen hohe Gehälter ... ich war ja bei vielen Behörden/Firmen als Admin. Manch ein Chef konnte nichtmal seinen Rechner mit 3 Grafikkarten zu benutzen ... zu blöd um einen Schalter umzulegen (Grafik1 /2 /3 beschriftet)

Als ich nach 2-3 Stunden mein "soll" abgearbeitet habe nutzte ich die Zeit nebenbei meine Abschlüsse zu machen. Da bedanke ich mich doch herzlich! Allerdings war ich 24/7 für besondere Kunden erreichbar ... also meine Stunden habe ich auch abgearbeitet. Habe ich dann auf das Tagesgeschäft umgelegt.

Wenn ich was versemmelt habe, das war mir unendlich peinlich. Ich habe auch alle Konsedingsda voll selber getragen. Da musste ich halt mal paar Stunden/Tage machen (hei, das machte sogar Spaß) ist aber nur 2 mal passiert, und nichtmal meine Schuld gewesen. Nur hatten sie mich als externen Mitarbeiter erstmal im Visier.

Ich habe erstmal nicht lange überlegt, sondern gemacht, danach habe ich eine feine Recherche gemacht und entsprechend dann die Rechnung gestellt.

Ich würd das ja nicht schreiben, wenn ich da nicht voll denen (die IT-Deppen) in das verlängerte und nicht vorhandene Rückrat getreten hätte.

Nun zur Sache: Wenn ich 3-Stellig Mios für Scheisse zahle, dann sollen die auch dafür blechen. Datenpannen sind Hausgemacht und ich zahle für Pferdemist im Garten, aber nicht für Mist mit meinen Daten!
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:26 Uhr von Curschti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ficken Ich würde gerne mal das Gesicht von Mann sehen, der nun Ficken heißen soll..... Ob der wohl gelacht hat oder sich aufgeregt hat. Also ich würde bestimmt weinen..... vor Lachen!
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:31 Uhr von CasparG
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
geil: ja, wie heißt du denn, meine kleine ??

(hohes stimmchen:) wilma ficken !
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:01 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gleich mal ordentlich: den staat wegn beleidigung verklagen xD
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Behörde dementiert zu Recht dass ihr mindestens ein Fall bekannt ist, wo das Schreiben mit der neuen Steuernummer gestimmt hat.
Es wird jetzt untersucht, wie dieser Angestellter dies gemacht hat, der in der Zwischenzeit dadurch auch eine Beförderung erhielt ...!
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:40 Uhr von markel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ 08_15: Verstehe nicht, wieso du 2 Minuspunkte hast, eigentlich hätten deine Kommentare hier mindestens 100 Pluspunkte verdient, aber das verstehen manche Pfosten einfach nicht.

Stimme dir voll zu.. Wir werden erst aufwachen, wenn es zu spät ist und wir sogar beim Kacken kontrolliert werden.
Kommentar ansehen
12.08.2008 18:29 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, gegen "Wilma Ficken" sind ja so alltägliche Namen wie "Anna Tanke" noch geradezu harmlos....
Kommentar ansehen
12.08.2008 20:24 Uhr von peach_melba
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: gibts hamburg in kasachstan überhaupt?

haha das erinnert mich an den gynäkologen, der heißt dr. loch! stimmt wirklich O_o
Kommentar ansehen
12.08.2008 21:06 Uhr von langa207
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
in meiner heimatstadt gibt es eine familie die heissen ficker.....
und das beste....sie haben 13 kinder.
das nennt mal wohl :omen est nomen......;-)
mfg langa
Kommentar ansehen
12.08.2008 21:17 Uhr von minoush
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dr. Brüll: bei mir um die Ecke praktiziert ein Zahnarzt namens Dr. Brüll
Kommentar ansehen
12.08.2008 23:44 Uhr von Kyklop
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man ja auch nichts dafür, aber ich würde mich: trotzdem auf einem anderen Nachnamen "umtaufen" lassen.

Da fällt mir noch ne Story von der Bundesheerzeit ein:

Da gab es bei uns einen Herrn Möse. Der hieß wirklich so und wurde dann mit "Offizier Möse, melden sie sich zum Dienst!". Natürlich gab es da Gelächter.
Kommentar ansehen
13.08.2008 00:47 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
brd? wie...wo...warum.....gibt es die brd noch?
Kommentar ansehen
13.08.2008 02:26 Uhr von newsfeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@minoush: Cordierstr.14 nehme ich an in Frankfurt?

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?