12.08.08 12:10 Uhr
 3.517
 

Audi RS6 Limousine kommt: Mit 580 PS gegen den M5

Ab Oktober dieses Jahres gibt es den Audi RS6 auch als Limousine. Bisher wurde der 580 PS starke Wagen nur als Avant (Kombi) angeboten.

Für knapp 106.000 Euro bekommt der Käufer einer RS6 Limousine einen rund zwei Tonnen schweren Wagen mit einem doppelt aufgeladenen V10-Motor unter der Haube.

Das fünf Liter große Aggregat soll den RS6 in 4,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen und so dem M5 und dem E63 AMG die Stirn bieten. Bei 250 km/h wird der Wagen abgeregelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Audi, Limousine, BMW M5, Audi RS6
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 12:21 Uhr von jodta
 
+10 | -18
 
ANZEIGEN
Unsere Autobauer: werden es wohl nie begreifen dass weniger Benzin mehr ist.
Immer größer, immer dicker, immer schneller.
Haaalllooo Aufwachen!
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:30 Uhr von DTrox
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@jodta: Es gibt auch andere Modell, als den RS6, den M5 und den E63 AMG. Haalloo, aufwachen!

Und wer es sich leisten kann, meine Güte, der soll die Wagen doch fahren? Würde ich auch, wenn es mein Konto nicht jucken würde.
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:57 Uhr von dinexr
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Jedem das seine: Da hat der DTrox wohl recht. Für mich wär das Auto nichts - für das Angebot iser für meinen Geschmack zu teuer.
Aber wers braucht...

Ich frag mich nur, warum man sich einen Wagen mit so nem dicken Motor holt, wenn der eh bei 250 abgeregelt ist. Gibt doch auch schwächere Motoren, die bis 250 gehn und auch ne brauchbare Beschleunigung beiten (obendrein auch sparsamer). Wenns nur um die Beschleunigung geht, gibts für weniger Geld auch flinkere Wagen.

Naja, wie der Titel schon sagt : Jedem das seine :)
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:39 Uhr von Onkeld
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@dinexr: es geht nicht um die vmax, es geht um die beschleunigung.
außer man hat lust sonntag nachts um 0200 über die autobahn zu brettern.
Kommentar ansehen
12.08.2008 14:55 Uhr von proPhiL
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Wohlfühlen habt ihr deutsche wohl verlernt?! Wenn ich einfach nur ankommen möchte brauch ich so ein auto nicht. Wenn ich aber die Zeit in meinem Leben welche ich im Auto verbringe geil finden will, dann will ich Bums unterm sitz. genauso will ich nen großen Fernseher wenn ich mich zuhause wohlfühlen möchte und nen geilen Strand wenn ich das im Urlaub möchte. ! Ich will mich einfach zu jederzeit wohl fühlen! Und viele können sich das auch leisten. Also hört auf von wegen Verbrauch oder so. Beim Umwelt retten sollte man woanders anfangen (Tempolimit für FLugzeuge oder Kohlekraftwerke).
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:24 Uhr von KnechtRuprecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Teuer: Der ist ja sogar teurer als der M5, denn dieser kostet "nur" 93.500 € in der Basisversion. Und mit mit 507 PS ist der M5 auch nur 0,2 Sekunden langsamer von 0 auf 100 Km/h.
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:24 Uhr von NetCrack
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hier gilt einfach mal wie bei vielem anderem auch: Wer hat, der kann. Regt euch nicht über große Autos auf, das heißt ja deswegen nicht das jeder mit so nem Teil durch die Gegend fährt, freut euch lieber über die Möglichkeit so ein Auto zu kaufen wenn man möchte.
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:20 Uhr von Unrealmirakulix
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ein weiterer Beweis dafür: dass ein extrem leistungsstarkes Auto nicht extrem im Design sein muss, sondern auch dezent bleiben kann...
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:52 Uhr von Krawallbrueder
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nunja stirn bieten bla bla.. Das Auto sieht im Gegensatz zum M5 scheiße aus und bla... bub bli
Kommentar ansehen
12.08.2008 18:03 Uhr von snake-deluxe
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Jo und da sind sie wieder, die ganzen Opel Corsa Fahrer, die jammern das der böse Audi aus der News viel zu viel Sprit verbraucht.
Hallo, ihr könnt euch den sowieso nie leisten ...

(ich übrigens auch nicht)
Schön das zumindest einige dieses Öko Co2 gelaber glauben
Kommentar ansehen
12.08.2008 20:41 Uhr von 102033
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
2 Tonnen: Kann ich doch gleich mit nem LKW durch die Gegend fahren.
Kommentar ansehen
13.08.2008 12:17 Uhr von joergze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
600PS: Die meisten, die sich so ein Auto leisten können und wollen, können diese 600PS ja gar nicht sicher bewältigen.
Was soll dieser Scheiß? 600PS im Combi... Was macht der normalo Fahrer dann im Regen oder Schnee? Sich auf die Elektronik verlassen, na super !
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:00 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwendung: Solche Karren sind eine Verschwendung von Resourcen die
wir uns Angesichts der beginnenden Ölverknappung nicht mehr leisten können.
Außerdem stellen sie eine Gefahr füralle anderen, normalen Fahrzeuge dar....Das gilt für alle SUVs1
Als obs nicht schon gefährlich genug auf Deutschlands Autobahnen wäre!
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:15 Uhr von Behoernchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wer so ein auto braucht soll es sich kaufen :D
brauchen tut das ding zum eigentlich zweck eines autos, einen von a nach b bringen, garantiert keiner das geht auch mit anderen wagen, aber mein gott mir doch wurscht.

und gefährlich. ich fahr täglich 100km oder mehr. wer gefährlich fährt sind meist nicht diese "rennautos" sondern aufgemotzte kleinwagen oder sonst was die nicht blinken können und mal eben rausziehen ohne zu gucken.

ob mir hinten einer auf der stossstange hockt interessiert mich herzlich wenig. wenn aber jemand 5 meter vor mir einfach links rüber fährt ohne zu gucken interessiert mich das sehr wohl. und bei so einem rs6 ist das auch egal weil der ist ne millisekunde später eh auf 200kmh udn weit weg.
ein polo nicht

ölverknappung.. von diesen fahrzeugen die 20liter schlucken werden vielleicht ein paar hundert verkauft. hilft bestimmt wahnsinnig gegen die ölverknappung wenn man die dinger nicht mehr braucht. ist klar.

und außerdem sind das keien suvs. ein suv sind diese möchtegern geländewagen. hat mit einem rs6/m5/amg63 mal so gar nichts zu tun.
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:56 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@behoermchen: ob mir hinten einer auf der stossstange hockt interessiert mich herzlich wenig
Mich schon, wenn zäher Verkehr ist oder Begrenzung und da kommen 2t mit 200km/h auf mich zu....

ölverknappung.. von diesen fahrzeugen die 20liter schlucken werden vielleicht ein paar hundert verkauft. hilft bestimmt wahnsinnig gegen die ölverknappung wenn man die dinger nicht mehr braucht. ist klar.
Alleine die Ideologie sowas zu Bauen ist verwerflich...wenn dann wirklich nicht viele verkauft werden, dann jammern die Aktionäre wieder und es werden Leute entlassen....

und außerdem sind das keien suvs. ein suv sind diese möchtegern geländewagen. hat mit einem rs6/m5/amg63 mal so gar nichts zu tun.
Doch, die kämpfen in der gleiuchen Gewichtsklasse
Kommentar ansehen
13.08.2008 14:47 Uhr von dakotafanningfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist immer schön zu wissen dass man reserven hat: kt
Kommentar ansehen
13.08.2008 22:27 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen den M5: dürfte dieses Schiff nur in der Längsdynamik ankommen. Der Kombi hat beim Hreausbeschleunigen aus Kurven grauenhaft untersteuert, vielleicht macht das die Limousine ja besser. Tja, leider scheint immernoch zu zählen: Ich hab mehr PS als du. Dabei kommt es eigentlich auf die Fahrdynamik an. Von einem Sportwagen ist das hier weit entfernt.
Kommentar ansehen
14.08.2008 04:03 Uhr von Simon_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleifuss88: Fast alle Autos werden vom Fahrwerk her Untersteuernd ausgelegt, weil das grade für unerfahrene Fahrer einfacher zu kontrollieren ist als Übersteuern..
Kommentar ansehen
14.08.2008 13:50 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Simon: Und gerade das ist halt kein Sportwagen. Untersteuern ist der größte Feind der guten Rundenzeit. Eher etwas zum Autobahnrasen. Dass die meisten Autos untersteuernd ausgelegt sind ist schon klar; Herr Müller soll seinen Golf ja auch stets sicher fahren können. Aber bei Fahrzeugen mit sportlichem Anspruch sollte sowas tunlichst vermieden werden.

2t Gesamtgewicht, 580 PS, 20 Liter Verbrauch...wenn ich diese Daten höre denke ich eher an den Nutzfahrzeugbereich als an eine sportliche Limousine.
Kommentar ansehen
14.08.2008 17:36 Uhr von Simon_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: sagt denn dass der RS6 sportlich sein will? Der will schnell sein^^

Ausserdem kann man das Untersteuern mit etwas anderem Fahrwerk auch "ausgleichen".. der Quattro ist nicht umsonst drin^^

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?