12.08.08 09:47 Uhr
 1.533
 

Rentner kaufte Grill "made in China" - Schlange lauerte im Karton

Ein 70-jähriger Rentner erlebte beim Auspacken seines soeben im Großmarkt erworbenen China-Grills ein "zischendes" Wunder.

In der Verpackung lauerte eine ca. 25 cm lange schwarze Schlange, die sich beim Öffnen des Kartons ihren Weg ins Freie bahnte. Der Rentner informierte umgehend die Polizei.

Nachdem die Schlange in den Frankfurter Tierpark gebracht wurde, begutachtete ein Fachtierarzt das Exemplar. Vermutlich handelt es sich bei dem Tier um eine Natter aus einer abgeschiedenen Gegend Chinas, in der noch unbekannte Tierspezies anzutreffen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Rentner, Schlange, Grill, Karton
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen
Marihuana-Firma kauft US-Kleinstadt und will Kiffer-Tourismusort daraus machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 10:09 Uhr von golddagobert
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch sehr nett von Hersteller, da gibts zum Grill direkt Frischfleisch dabei, fehlte eigentlich nur noch der Sack Kohle........ Ironie on/off
Kommentar ansehen
12.08.2008 10:21 Uhr von bpd_oliver
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: würd aber keine Schlange aus China essen, nach einer halben Stunde hat man schon wieder Hunger ;)
Kommentar ansehen
12.08.2008 10:53 Uhr von Chromgoederin
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
igitt: igitt igitt... bäh pfui spinne! Da wirste sogar von ner Schlange aus China angegriffen. Ich wäre schreiend davon gerannt
Kommentar ansehen
12.08.2008 11:11 Uhr von Python44
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
RESPEKT: Das Vieh hat in dem Grillkarton locker 3-6 Monate ohne was zu Futtern überlebt (je nachdem wie lange das Ding auf Halde stand und wie lang die Überfahrt gedauert hat)
Kommentar ansehen
12.08.2008 11:20 Uhr von StaTiC2206
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das war ein kriegerischer akt: wir müssen darauf reagieren!
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:03 Uhr von KiLl3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der arme: alte mann der einfach nur grillen wollte ^^
ich glaub der hat nen shock fürs leben und kauft so schnell keinen grill mehr ^^ , oder macht kartons ohne hintergedanken auf ;)
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:15 Uhr von Il_Ducatista
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aha: nun sieht man was dieser WTO MIST für Konsequenzen hat. Kauft nur europäische Herkunft und nix von diesen Chinesen.
(andere Ausdrücke sind nicht druckreif)
Kommentar ansehen
13.08.2008 04:33 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Python: "Das Vieh hat in dem Grillkarton locker 3-6 Monate ohne was zu Futtern überlebt (je nachdem wie lange das Ding auf Halde stand und wie lang die Überfahrt gedauert hat)"

---

Ganz sicher waren das noch net mal 3 Monate.

Und der Grill hätte auch per Luftfracht gekommen sein können.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:55 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja sowas kann natürlich tödlich enden, wenn das ne Giftschlange ist... da hätt ich echt nen mächtigen Schock bekommen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?