12.08.08 09:13 Uhr
 648
 

Belgien: Mädchen auf dem Video war nicht die verschwundene Madeleine

Angeblich sollte in einer belgischen Bank die im Mai 2007 verschwundene Madeleine McCann gesehen worden sein.

Vor einer Woche war das Mädchen von einer Videokamera gefilmt worden. Allerdings war es nicht Maddie, denn es habe sich jetzt der Vater des Kindes bei der Staatsanwaltschaft gemeldet.

Ein Wachmann der Bank hatte zuvor gesagt, dass das gefilmte Mädchen Madeleine gewesen sein könnte. Die Eltern des Mädchens waren voller Hoffnung, die sich nun nicht bestätigt hat.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Mädchen, Belgien
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 09:42 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das hätte ich denen gleich sagen können.
Kommentar ansehen
12.08.2008 09:58 Uhr von T00L
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
hier is sie

http://www.movienight.at/...

das gibt ROT ....
Kommentar ansehen
12.08.2008 10:54 Uhr von PapaVonMandy
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Tool: du bist sooo armseelig
Kommentar ansehen
12.08.2008 11:47 Uhr von pelle1551
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich: glaube die bank wollte nur auf sich aufmerksam machn .. ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?