11.08.08 21:49 Uhr
 160
 

Lotto: 2,17 Millionen Euro gehen nach Mecklenburg-Vorpommern

Beim Samstagslotto hatte ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Nordvorpommern (Mecklenburg-Vorpommern) als Einziger die sechs richtigen Zahlen auf seinem Lottoschein angekreuzt.

Der glückliche Gewinner bekommt jetzt dafür 2,17 Millionen Euro ausgezahlt.

Dies ist bereits das vierte Mal, dass ein Millionen-Gewinn im Jahr 2008 in dieses Bundesland geht. Insgesamt gibt es hier jetzt bereits 35. Lotto-Millionäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Lotto, Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2008 22:06 Uhr von Curschti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Summe: Aber Rekordverdächtig ist das ja nicht... Der Gewinner würde sich umso mehr freuen, wenn er nicht der einzige gewesen wäre, der 6 richtige getippt hätte!
Kommentar ansehen
12.08.2008 08:00 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufschwung Ost !!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?