11.08.08 13:28 Uhr
 3.335
 

"Haut ab" - Hallescher FC reagiert auf Fan-Randale beim DFB-Pokal

Der Hallesche FC ist nach dem DFB-Pokalspiel gegen Hannover wieder in die Schlagzeilen geraten. Fans, die offenbar der Ultra-Gruppierung "Saalefront" angehören, gerieten mit gewaltbereiten Hannoveranern aneinander und provozierten eine Unterbrechung des Spiels. Der Hallesche FC reagierte sofort.

Direkt nach dem Ende des Spiels meldete sich der Präsident des HFC auf der Vereinshomepage zu Wort: "Danke für nichts - ihr Schwachköpfe." Die Spieler ziehen nun in einem offenen Brief nach. In dem Schreiben bekunden sie ihre Scham über die "kriminellen Chaoten" und fordern sie auf "Haut ab".

Sie werfen den Randalierern vor, die geleistete Arbeit von Vereinsführung und Spielern zu zerstören. Der Brief wurde von Kapitän Kanitz im Namen aller Spieler unterschrieben. Weiterhin wird der HFC mit Blocksperren und Stadionverboten reagieren. Der HFC fiel schon einmal mit "Juden Jena"-Rufen auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Fan, Pokal, DFB-Pokal, Halle, Haut, Randale
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch
Frauenboxen: Gegnerinnen küssen sich vor WM-Kampf überraschend
US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2008 13:33 Uhr von Hansaspieler
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Nenenenene: Das sind alles nur Schwachköpfe, die nur Vakuum in der Birne haben
Kommentar ansehen
11.08.2008 13:50 Uhr von vitamin-c
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder mal Halle Erst geben deren "Fans" rassistische Rufe von sich, nun versuchen sie rumzuprollen. Hier wären Stadionverbote endlich mal angemessen (im Gegensatz bei anderen Fans, die wegen kleinigkeiten schon Stadionverbote bekommen)
Kommentar ansehen
11.08.2008 14:02 Uhr von FFW
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt einen schon traurig so etwas über die eigene Heimat zu lesen.

Ich dachte mir schon dass eine Nachricht über das Geschehene hier auftaucht. Ich war an dem besagten Tag auf einem Geburtstag in der Nähe des Stadions und hab mitbekommen was dort vorgefallen ist.

Und wieder mal schade dass es so ausarten musste. Laut einer Familie die ich kenne, die beim Spiel waren, waren es "nur" ein Teil der Fans die derart randaliert haben. Einem wurde sogar mit einer Stange ins Auge gestochen...
Kommentar ansehen
11.08.2008 14:04 Uhr von Borgir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
finde ich gut: und diese schwachköpfe sollten echt verschwindenn. so macht man vereine kaputt
Kommentar ansehen
11.08.2008 14:05 Uhr von de_waesche
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
stimme hansaspieler 100% zu: beispiellos, wie die vereinsführung reagiert. doch leider wird gegen solche leute anderswo viel zuwenig unternommen. wenn ich dabei an einige der hiesigen lok leipzig "fans" denke fallen mir parallen auf - solche nazis *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
11.08.2008 14:07 Uhr von WuschelWolf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Enke: Lustig fand ich wie Robert Enke zum Fanblock gerannt ist und die Idioten erst einmal zurecht gewiesen hat. ^^

Die waren auf einmal so klein mit Hut. Fußball interessiert diese Deppen sowieso nicht. Hauptsache pöbeln und prügeln.
Kommentar ansehen
11.08.2008 17:36 Uhr von Hansaspieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Izzo schreibt scheiße: Wenn ich ein ganz normaler Fan von dem Verein wäre und mein Lieblingsclub nicht spielen darf, wobei ich nicht zu anderen Spielen möchte, dann bin ich nicht mehr für diesen Club interessiert.
Kommentar ansehen
11.08.2008 18:36 Uhr von Nickman_83
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
warum zum geier: sollte man die clubs mit ligakick bestrafen?
es scheint eine krankheit des einfachen gemüts zu sein, immer die schlimmsten sanktion zu fordern, wa?
wieso setzt man nicht viel früher an?
solche chaoten sind kein ergebnis des HFC, sondern mangelnder schulbildung, mangelnder sozialer kompetenzen etc. da sollte man ansetzen. guckt euch doch mal die idioten an, die immer in den stadien randalieren.

oder willst du in der ersten klasse die schüler kicken, weil sie nicht lesen können?

davon abgesehen, haben die hannoveraner nicht ganz unschuld. eine chaotenbande alleine langweilt sich doch auch bloß...
Kommentar ansehen
11.08.2008 21:37 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm "Haut ab" .... erinnert mich irgendwie an Hannibal Lector *grins* ^^
Kommentar ansehen
12.08.2008 04:39 Uhr von foxymail
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie schlug die appd einst vor? Baut Gewalterlebniscamps, die ganzen Idioten, die sich prügeln wollen können sich da treffen und schlagen und der Rest der Menschheit bleibt vor diesen Idioten verschont.

Gut die Appd ist jetzt keine Partei, die man wirklich ernst nehmen kann, aber das für solche Idioten umzusetzen wäre genau das richtige meine ich.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?