11.08.08 13:37 Uhr
 2.354
 

England: 93-Jährige "befreit" Altersgenossen aus Seniorenheim

Lorna Page, eine 93-jährige Debütautorin, hat mit ihren Bucheinnahmen Altersgenossen aus Heimen herausgeholt. Die nötigen Gelder hierfür bekam sie durch die Veröffentlichung eines Bestsellers von ihrem Buchverlag.

Nun will sie den Lebensabend gemeinsam mit ihren "frei gekauften" Freunden in ihrer neuen Villa verbringen.

Vor drei Jahren hatte die Autorin L. Page den Thriller "A Dangerous Weakness" geschrieben. Über einen Umweg kam das Buch in den Handel. Zuvor schlummerte der Bestseller im Koffer - erst ihre Schwiegertochter gab das Manuskript an den Verlag weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Alter, Senior
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2008 13:29 Uhr von marc01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine aktive und rüstige 93-jährige Engländerin, auf die man Stolz sein kann, wenn man mit ihr befreundet ist. Aus der News geht leider nicht hervor, wie viele Menschen "befreit" wurden.
Kommentar ansehen
11.08.2008 13:43 Uhr von Hansaspieler
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Nett: Alte Leute stecken immer voller Weisheit und Gutachtung und das hat man hier bewiesen
Kommentar ansehen
11.08.2008 13:58 Uhr von Major_Sepp
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: in der Tat eine rührende Geschichte. Mich hätte ja noch interessiert wieviel Geld sie ungefähr mit diesem Buch verdient hat, steht aber nicht mal in der Quelle.

Auf jedenfall genug für sich selbst, ne Villa und für den Lebensunterhalt einiger anderer Menschen.

Eben ein echter englischer "Gentleman" unter den Ladies :-)
Kommentar ansehen
11.08.2008 19:32 Uhr von Samy9997
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Ich stimme Dont_Bug_Me vollkommen zu. Von solchen Menschen sollte es viel mehr geben.
Kommentar ansehen
11.08.2008 22:01 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut für die Seniorin: das sie den Erfolg mit dem buch hatte. Vor allem hat sie auch ein soziales Herz bewiesen.
Seien ihr noch viele Jahre gegönnt, um sich mit ihren Altersgenossen zusammen, ein schönes Leben zu machen..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?