11.08.08 12:51 Uhr
 2.756
 

Hubble zeigt: Eine Riesengalaxie stiehlt anderen Galaxien ihre Sternhaufen

Messier 87 ist eine Riesengalaxie, die bei Experten schon länger unter dem Verdacht stand, die Sternhaufen kleinerer Galaxien in ihrem Umkreis in sich aufzunehmen. Zu der Vermutung führte die hohe Zahl an Kugelsternhaufen in ihrem Bereich.

Untersuchungen mit der Hubbles Advanced Camera for Surveys bestätigten diese Vermutungen wohl nun, wie Eric Peng von der chinesischen Peking University in einem Artikel bekannt gibt. Er leitete das internationale Team von Astronomen, dem die Entdeckung gelang.

Galaxien in einem Umfeld von 130.000 Lichtjahren, um den riesigen Himmelskörper herum, weisen nur einen geringen Anteil an Kugelsternhaufen auf oder sie fehlen in den Regionen vollständig, wie der Experte zu den Hintergründen erläuterte.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stern, Riese, Galaxie, Hubble
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2008 13:49 Uhr von Compolero
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Das klingt irgendwie nach nem Sandkastenrowdy der den anderen Kindern die schippe wegnimmt oO xD

Sorry wenn der Komment jetzt unangebracht ist aber das erinnert mich irgendwie daran xD Also.. immer her mit dem Rot^^
Kommentar ansehen
11.08.2008 15:36 Uhr von Un4given
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mein erster Gedanke dazu war, dahinter stecken bestimmt die "Konstrukteure des Zentrums"(KdZ).
Perry Rhodan Leser werden mich verstehen, immerhin gehts ja um M-87, hehe.
Kommentar ansehen
11.08.2008 21:47 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
was, wenn: wie wär´s wenn die der Welt alles wegnehmenden Chinesen auf die Idee kommen einen 100.000 fachen LHC Beschleuniger zu bauen?
könnten die dann ein entsprechendesWarping erzeugen und somit Rohstoffe von anderen Planeten holen?
genug Energie können die ohne ideologische Hindernisse produzieren
Kommentar ansehen
12.08.2008 12:43 Uhr von ravne182
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Da das Universum den Amerikanern gehört sollten diese schläunigst eingreifen, schliesslich werden hier ganze Sternhaufen gestohlen, auf denen es vermutlich Erdöl gibt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?