11.08.08 10:01 Uhr
 4.271
 

Mexiko: Der 310 Kilogramm Mann Manuel Uribe ist auf einem Ausflug

Manuel Uribe, der 310 Kilo auf die Waage bringt, ist seit gestrigem Sonntag außerhalb seines Hauses unterwegs. Sein Haus hatte er in den letzten fünf Monaten nicht verlassen.

Die Spezialanfertigung des Bettes des schwergewichtigen Mexikaners wurde auf einen Lastwagen mit einem Gabelstapler gehoben. Die Fahrt startete in Monterrey und ging nach Nordmexiko an einen See.

Manuel Uribe erhielt vor über zwei Jahren einen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Als weltweit dickster Mann wog er zu diesem Zeitpunkt 560 Kilogramm. Mittlerweile hat der Mexikaner sein Gewicht erheblich verringert. Im Juni wog er 250 Kilo weniger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Mexiko, Kilogramm, Ausflug
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2008 10:34 Uhr von Haschbeutel
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2008 10:48 Uhr von TekTonik
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Der ist nicht Dick der hat nur stabile Knochen.
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:01 Uhr von charly_1986
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
@Haschbeutel: er wog früher 560kg jetzt 310. Heißt er hat 250 kg abgenommen. Richtig lesen hilft ;)

ich denk mal da kommt beides zusammen @ Tektonik
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:03 Uhr von hankhl
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:04 Uhr von Haschbeutel
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@charly: Argh... ja es is montag morgen. Ich bitte um Nachsicht :)
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:05 Uhr von hankhl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
verdammt: Ich habe die Zahlen verwechselt :-)

310kg wiegt er nu, also Abnahme = 250 kg
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:05 Uhr von Haschbeutel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@hankhl: Nein, eben nicht. Er wiegt jetzt 310...nicht 250.


Zum Glück bin ich nicht alleine so schwer von Begriff :D
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:06 Uhr von kizzka
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
boah: http://www.smh.com.au/...

^^Das sieht ja mal hart aus...
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:15 Uhr von hankhl
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Wolfsburger: Wie es dazu kam? Fressen, Fressen und nochmals Fressen. Gibt ne TV-Doku über den Typen, da hat er es selbst zugegeben.

Traurig sowas
Kommentar ansehen
11.08.2008 11:48 Uhr von misterbrisby
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich Ist doch unglaublich, dass sein Körper (besonders das Herz) überhaupt noch funktioniert. Ich hab mal eine Doku über den Mann gesehen - unfassbar. Oder, um South Park zu zitieren (was immer gut ist): „Kampfkoloss!“
Kommentar ansehen
11.08.2008 12:12 Uhr von mariuswerth
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
und: jetzt wo er abnimmt bekommt er es immer mehr mit dem herz zu tun. geschieht ihm recht. ärzte sagen, wenn er so weitermacht wiegt er in 2 jahren nur noch 90 kilo. naja wers glaubt---
Kommentar ansehen
11.08.2008 12:23 Uhr von halloei
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@misterbrisby: nicht etwa "Fettarsch"? ^^
..Pommespanzer
Kommentar ansehen
11.08.2008 12:32 Uhr von XxSneakerxX
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch eine gesundheitliche Zumutung für den Körper. Das er überhaupt noch Atmen und essen kann...

Und in rel. kurzer Zeit so viele Kilos abnehmen...was das den Kreislauf strapazieren muss. Das, was dieser Mann führt, ist doch kein Leben mehr....Seine Fettleber muss wohl 5x so groß sein, wie normal o0 ...Eine halbe Tonne....wirklich krass!

Ich bin froh ein Spargeltarzan zu sein ^^, denn zunehmen ist oft einfacher als andersrum.
Alt wird der Kerl sicherlich nicht...
Kommentar ansehen
11.08.2008 13:30 Uhr von Curschti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
560 KG? Ich kann so etwas nie fassen. Wie kann man den mal so viel gewogen haben? 310 KG ist schon unglaublich....
Kommentar ansehen
11.08.2008 14:26 Uhr von Nostradumbass
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ach du schande. Wenn der weiter so abnimmt muss er aufpassen das er nicht von boeigen Wind erfasst wird. Die ganze Haut die er noch übrig hat wirkt dann bestimmt gut als Segel.

Mit einem Gabelstapler herumgefahren zu werden ist bestimmt auch sehr angenehm. Wie auf dem Präsentierteller zieht der fahrende Zoo durch die Stadt. Fehlt nurnoch das "bitte nicht füttern" Schild am Bett. Und Fotos machen nicht vergessen.
Kommentar ansehen
11.08.2008 22:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe schon einmal: eine Reportage im TV gesehen.
Aber da musste ich mich schon festhalten...über 500 Kilogramm und dann der Bauch und die Beine.
Kein schöner Anblick. Da stehen noch ein paar OPs an....
Aber er wird rührend umsorgt, vermutlich auch Dank der Sponsorengeldern und seiner Vermarktung.
Kommentar ansehen
12.08.2008 00:11 Uhr von tealyc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In 5 Monate 250 Kg = mehr als 1,6 KG Kacken am Tag: In anderen Quellen sthet, dass er seit 5 jahren nicht mehr aus seinem Haus gekommen ist.

5 Monate wäre auch reichlich wenig um das ganze alles per Klo ausm Körper zu drücken...
Rechne mal:
250 Kilo / 5 Monate / 30 Tage = 1,66 Kilo hat der im Schnitt mehr im Klo wie aufm Teller gehabt...
Das wäre schon dolle.

http://www.smh.com.au/...
Kommentar ansehen
12.08.2008 07:56 Uhr von vandemon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
läuft hin und wieder eine Doku über ihn im TV. Ist einerseits schon erstaunlich wie locker unser dicker Freund mit seinem schweren Problem umgeht.
Wenn ich mich recht entsinne ist er inzwischen mit seiner Pflegerin leiert.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:52 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den hab ich schonmal im TV gesehen - wie kann man in Gottes Namen so dick werden?!? ist mir unbegreiflich!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?