10.08.08 16:09 Uhr
 270
 

Miss World: Kielerin gewinnt deutschen Wettbewerb

Anne Katrin Walter aus Kiel hat am gestrigen Samstagabend die Miss World Deutschland 2008-Wahl gewonnen. Sie kommt ursprünglich aus Lübbenau im Spreewald, ist 21 Jahre alt, 1,71 Meter groß und ihre Maße lauten 86-63-84. Sie studiert Medizin.

Auf den zweiten Rang kamen Josephine Büttner (23 Jahre/Jena) und Linda Leiste (18 Jahre/Vogelsdorf in Brandenburg), sie hatten beide jeweils einen Punkt weniger als die Siegerin. Insgesamt nahmen 16 Frauen an der Wahl teil. An der Vorauswahlen nahmen insgesamt 1.674 Frauen teil.

Anne Katrin Walter wird am 5. Oktober in Kiew die deutschen Farben beim Miss-World-Finale vertreten. Für ihren gestrigen Sieg bekommt sie Preise, die zusammen einen Wert von etwa 70.000 Euro haben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, World, Wettbewerb, Miss
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2008 17:44 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Miss World Deutschland 2008-Wahl? Was ist das denn für ein Ungetüm... Titel ist irgendwie irreführend.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?