10.08.08 15:07 Uhr
 841
 

Motorsport: Michael Schumachers Team musste aufgeben

Sein Motorrad-Debüt hatte sich Michael Schumacher sicherlich anders vorgestellt. Denn beim Acht-Stunden-Rennen in Oschersleben musste sein Team mit den Kollegen Martin Bauer und Matthias von Hammerstein nach sechs Stunden und 45 Minuten wegen eines technischen Defekts aufgeben.

Schon während der ersten drei Stunden Fahrzeit von Martin Bauer musste das Team 16 Mal in die Box. Als dann Michael Schumacher übernahm, hatte das Team schon 14 Runden Rückstand auf das führende Team.

Zur Halbzeit des Rennens betrug der Rückstand bereits 60 Runden auf das Suzuki Team. Schumacher selbst fährt allerdings am heutigen Sonntag noch die beiden Rennen der Internationalen Deutschen Meisterschaft auf dem Superbike.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Motorsport
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2008 22:49 Uhr von JuBiker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
WEN ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?