10.08.08 12:26 Uhr
 861
 

NRW: Die meisten Menschen starben nach Herz-Kreislaufkrankheiten

184.954 Menschen sind im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen gestorben. Das Statistikamt des Landes hat sich mit den Todesursachen beschäftigt. Herz-Kreislauferkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache.

Es folgt mit einigem Abstand die so genannten "bösartigen Veränderungen", hauptsächlich verschiedene Arten von Krebserkrankungen. Sie waren im Land für 26 Prozent aller Todesfälle verantwortlich, Dritthäufigste Todesursache sind Erkrankungen der Atemwege (rund acht Prozent).

In der größten NRW-Stadt Köln liegt der Anteil der bösartigen Veränderungen deutlich über, der Anteil der Herz-Kreislauferkrankungen weit unter dem Landesdurchschnitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Nordrhein-Westfalen, Herz, Kreis, Kreislauf
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2008 10:32 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Krebstote in Städten könnte darauf zurückzuführen sein, dass der Stress in Ballungsräumen ebenso wie die Belastungen mit Schadstoffen höher ist als auf dem Land. Aber das ist nur meine Vermutung.
Kommentar ansehen
10.08.2008 16:48 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine vermutung ist aehnlich: in den staedten arbeiten die meisten im buero -> stress, wenig bewegung, uebergewicht, bluthochdruck etc.

auf dem land hat man nicht nur frische luft sondern oft auch mehr bewegung -> weniger uebergewicht -> weniger bluthochdruck
Kommentar ansehen
11.08.2008 22:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und wie gesund koennen wir leben u d erfahren dann was alles manipuliert ist......

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?