10.08.08 10:21 Uhr
 97
 

Zwei Tote bei Bombenexplosion in Sotschi

Laut Augenzeugenberichten hob eine Frau am Strand von Sotschi ein Paket auf, das dann explodierte. Die Frau und ein Mann in ihrer Begleitung wurden getötet, vier weitere Menschen verletzt.

Wäre die Explosion später erfolgt, hätte es laut Aussage einer Sprecherin der Polizei wesentlich mehr Opfer geben können. Zum Zeitpunkt der Explosion um 10 Uhr morgens waren noch nicht viele Menschen am Strand.

Sotschi ist einer der bekanntesten russischen Badeorte, in Europa vor allem wegen der dort 2014 stattfindenden Olympischen Winterspiele bekannt. Abchasien, eine abtrünnige Region Georgiens, in der es immer wieder zu Spannungen kommt, liegt unweit von Sotschi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: veggie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bombe
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2008 11:22 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Georgische Agenten die an der Schwarzmeer-Küste von Russland und Abchasien
operieren und den Tourismus und die geplanten olympischen Winterspiele treffen sollen.
Kommentar ansehen
10.08.2008 11:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
russland: hätte man in der überschrift ruhig erwähnen können. gerde im jetzigen konflikt in südossetien wäre die erwähnung des landes gut für die news gewesen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?