10.08.08 09:34 Uhr
 103
 

Marl: Drei Männer einer Diebesbande wegen Pkw-Aufbrüchen in U-Haft

Die Polizei aus Marl konnte eine Autoknackerbande, bestehend aus vier Männern, überführen. Drei der Tatverdächtigen sind bereits in Untersuchungshaft.

Diese kommen aus Marl und Dorsten, ihnen werden Hunderte Pkw-Aufbrüche zugeschrieben.

Die Diebesbande soll für etwa 40.000 Euro Elektronik entwendet haben, auch soll ihnen auch ein Sachschaden in gleicher Höhe zugeschrieben werden können.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Dieb, U-Haft
Quelle: www.wmtv-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2008 20:05 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schätze wenn die drei eine Hafterleichterung bekommen, werden sie auch über ihre Komplizen auspacken.
Kommentar ansehen
10.08.2008 09:38 Uhr von Anal-phabet
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke: kaum das sie fuer eine Hafterleichterung ihren Kompanen verpfeifen werden.
Oder würdest du deine Freunde verpetzen wenn ihr was zusammen "unternehmen" würdet ?

ansonsten wünsche ich den Tätern eine angemessene Strafe!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?