09.08.08 19:28 Uhr
 100
 

Fußball/DFB-Pokal: Mainz schafft Sieg bei Babelsberg erst in der Verlängerung

In einem DFB-Pokal-Spiel verlor am heutigen Samstagnachmittag der SV Babelsberg gegen den FSV Mainz 05 mit 1:2 (0:0, 1:1) nach Verlängerung. 3.399 Besucher waren im Karl-Liebknecht-Stadion zu Gast.

Erst zu Beginn der Nachspielzeit schafften es die Mainzer durch ein Tor von Markus Feulner in Führung zu gehen. Patrick Moritz sorgte allerdings drei Minuten später für den Ausgleich. So ging es in die Verlängerung.

Dragan Bogavac, der in 96. Minute ins Spiel kam, machte dann elf Minuten später mit seinem Tor zum 2:1 alles klar für die Mainzer.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, DFB, Pokal, Mainz, DFB-Pokal, Verlängerung
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt
Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Musikprojekt "Schiller" gibt als erste westliche Band Konzert im Iran
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?