09.08.08 17:32 Uhr
 172
 

Yahoo gibt Einzelheiten zur Anzeigenkooperation mit Google heraus

Die leicht zensierten Unterlagen bestätigen die vermutete Online-Anzeigen-Kooperation mit der Suchmaschine Google, welche rund 80 Prozent Suchmaschinenmarktanteil in den USA besitzen.

Die Kooperationen zwischen den Suchmaschinen führten Mitte Juni zu einem Kartellverfahren, da Monopolgefahr bestünde.

Yahoo stellte Werbung von Google auf einigen Seiten in den Ländern USA und Kanada dar. Die Kooperation sollte den Übernahmen an Microsoft von Yahoo entgegenwirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islaya
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Yahoo, Anzeige
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2008 17:22 Uhr von islaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach wird das ganze ein wenig überzogen, gerade was die Monopol Sache angeht. Microsoft hat es einfach im Suchmaschinenbereich mit MSN einfach verpasst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?