09.08.08 14:05 Uhr
 2.658
 

In Alaska bekommt jeder Einwohner 1.200 Dollar wegen hoher Kraftstoffpreise

Die Preise für Energie sind für die Bewohner des Bundesstaates Alaska stärker angehoben worden als in anderen Teilen der USA. Damit die Bürger entlastet werden, hat jetzt der Kongress in Anchorage beschlossen, umgerechnet rund 800 Euro Zuschuss für jeden Bürger zu gewähren.

Auch die Steuer von etwa fünf Euro-Cent je Gallone (3,78 Liter) wird für zwölf Monate nicht erhoben. Zusätzlich erhalten die Alaskaner rund 2.130 Euro für 2008 aus ihrem Beitrag vom staatlichen Öl-Fonds.

Der Preis für Benzin in Alaska beträgt etwa 0,81 Euro je Liter. Für die USA wurde ein Durchschnittspreis für diese Kraftstoffart von 0,68 Euro pro Liter ermittelt. In entlegenen Gebieten des größten Bundesstaates der USA, wurden schon rund 1,75 Euro pro Liter bezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dollar, Kraft, Einwohner, Alaska, Kraftstoff
Quelle: www.bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2008 12:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte beachten, dass die Währungen von Dollar in Schweizer Franken/Rappen in der Quelle angegeben sind. Außerdem wurde immer die amerikanische Gallone (3,78 Liter) ausgewiesen. Um besser vergleichen zu können habe ich dies auf Euro bereits umgerechnet, wobei ich ein Kursverhältnis von 1,50 genommen habe.
Kommentar ansehen
09.08.2008 14:32 Uhr von marshaus
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
nun ja es stehen wahlen an und da muss man schon grosszuegig sein.....und sie wissen das die waehler bei benzin und waffengesetze immer schoen ruhig bleiben..........wenn nichts geaendert wird
Kommentar ansehen
09.08.2008 14:34 Uhr von joseph1
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
was: 0.81 euro cent und die bekommen noch geld dafür "kotze gleich" ab nach alaska
Kommentar ansehen
09.08.2008 14:58 Uhr von fridaynight
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@marshaus: Wahlen hin oder her ... das Geld kann man mitnehmen ... wer sich "bestechen" lässt ist doch selbst dran schuld.
Kommentar ansehen
09.08.2008 15:16 Uhr von Severnaya
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
hat nichts mit: wahlen zu tun, nicht in so einem bevölkerungsarmen staat, vielleicht hat die regierung dort nicht nur den gedanken die bürger auszusaugen wo es nur geht, deutschland wach auf
Kommentar ansehen
09.08.2008 15:41 Uhr von sptx
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
eben: Es geht darum das das nicht grade ein attraktiver Ort zum Leben ist deshalb will man mit sowas die paar leutchen die da wohnen nicht auchnoch gehen lassen.
Kommentar ansehen
09.08.2008 15:58 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Simpsons: Erinnert mich an Simpsons - Der Film ;)
Kommentar ansehen
09.08.2008 16:18 Uhr von Anomaly92
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat aus dem Simpsons Kinofilm: "Wir in Alaska zahlen jedem Einwohner 1000$, damit die Ölkonzerne die Naturschönheiten Alaskas zerstören dürfen."
Kommentar ansehen
10.08.2008 21:50 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade in Alaska wo noch einige Ölreserven schlummern,ist das Benzin teurer. Ist doch auch strange!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?