09.08.08 13:48 Uhr
 191
 

Produzent Bernie Brillstein erliegt Herzinfarkt

Der Hollywood-Produzent Bernie Brillstein ist tot. Er starb bereits am vorgestrigen Donnerstagabend in Los Angeles an einem Herzinfarkt, berichtete seine Produktionsfirma.

Er entdeckte als Talentsucher unter anderem John Belushi und Jim Henson.

Bei den Serien "Die Sopranos" und "Saturday Night Live" war er als Produzent tätig und brachte diese ins Fernsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Herzinfarkt, Produzent
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2008 14:06 Uhr von Numanoid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ausserdem war er auch als Produzent für: die Serie "Alf" und die beiden Ghostbusters-Filme verantwortlich

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?