09.08.08 12:51 Uhr
 595
 

Jupiter am Nachthimmel

Jupiter, der größte Planet unseres Sonnensystems, sticht derzeit als hellstes Objekt neben dem Mond am Nachthimmel hervor. Er steht zwar nicht hoch am Horizont, aber ist dennoch gut sichtbar.

Mit einem scheinbaren Durchmesser von 45 Bogensekunden ist seine Scheibe gigantisch. Am 13. August findet dann noch ein besonderes Schauspiel statt, wenn sich der fast volle Mond links unterhalb des Jupiters befindet.

Da der Jupiter im Moment seine Oppositionsschleife dreht, wirkt es, bei längerer Beobachtung, als würde er sich am Firmament rückwärts bewegen. Dieser Eindruck entsteht dadurch, das die Erde ihn aktuell auf der Innenbahn überholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zhdophanti
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nacht, Jupiter
Quelle: www.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2008 10:08 Uhr von Zhdophanti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe zwar leider kein funktionsfähiges Teleskop, da meine Aufhängevorrichtung abgebrochen ist, aber vielleicht möchte ja sonst jemand den ungetrübten Blick genießen ;)
Kommentar ansehen
09.08.2008 13:07 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht ihn wirklich gut: in südlicher Richtung - wenn man dann wartet bis der zZt zunehmende Mond glaube um halb 12 nachts untergeht, sieht man den Juupiter bis ca halb vier, dann geht er im Südosten unter.
Kommentar ansehen
09.08.2008 13:33 Uhr von Esardo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war letzte woche: im Urlaub in der Türkei und straßenkinder hatten super ausgestatte Teleskope vorhanden, für ein 1 YTL konnte man ein blick hineinwerfen, ich sag nur wow prächtig dieser planet
man konnte sogar seine Monde sehen.
Kommentar ansehen
09.08.2008 14:40 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: hammer geil, das muss ich mir heute mal ansehen..cool.
Kommentar ansehen
10.08.2008 23:43 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht: sicher gut aus. Aber aus Erfahrung weiss ich, dass man solche Ereignisse nur über Teleskop sehen kann. Mit blossem Auge sieht man so gut wie gar nichts. Leider.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?