09.08.08 11:47 Uhr
 1.041
 

Genf: Katze schloss Zimmer ab - Ehepaar eingeschlossen

Als die in Genf wohnende Justina Diaz mitten in der Nacht ein lautes Geräusch hört, wacht sie auf. Sie sieht ihren Mann, wie er verzweifelt mit der Tür kämpft. Sie war auf einmal verschlossen.

Justina Diaz hatte sofort den Einfall, dass nur die Katze, die auf Besuch da war, die Tür abschließen hätte können.

Als sich das Paar aus ihrer Gefangenschaft befreite, versuchte Justina erst gar nicht mit der Katze zu schimpfen, sondern scherzte, der Katze beibringen zu wollen, wie man die Tür auch wieder aufmacht.


WebReporter: FiftyGroszy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Katze, Ehepaar, Genf, Zimmer
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2008 01:56 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr lustige News wie ich finde. Aber die Katze weiß ja gar nicht was sie gemacht hat. Denke auch nicht das sie das einfach nochmal machen wird und wenn, dann glaube ich nicht daran das sie sie auf zurufe wieder öffnen wird.
Kommentar ansehen
09.08.2008 12:35 Uhr von kathrinchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hehe, ich hab auch so´ne verrückte Katze. Abschließen hat sie zwar noch nicht geschaft, aber türen nach innen öffnen trotz schon nach oben zeigend montierter Türklinken ist für sie auch kein problem^^.
Kommentar ansehen
09.08.2008 19:28 Uhr von ollolo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gesucht wird: Eine Katze mit Schlüsselbund !!!!!!
Kommentar ansehen
09.08.2008 19:29 Uhr von pelle1551
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine: sehr talentierte katze. ;)
meine kann nur türen öffnen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?