09.08.08 09:38 Uhr
 155
 

"Diablo 3": Neuer Art Director gesucht-Online - Petition hat nichts damit zu tun

Spiele-Entwickler Blizzard sucht einen neuen Art Director. Tätig werden soll dieser für das Spiel "Diablo 3". Dies geht aus einem Jobangebot auf der Internetseite des Entwicklers hervor. Allerdings wurde auch bekannt gegeben, dass die Online-Petition zu dem Spiel nichts damit zu tun hätte.

Der bisherige Art Director, Brian Morrisroe, hatte zuvor gekündigt. Er wird außerhalb der Spiele-Branche eine eigene Firma gründen.

Außerdem wurde gegenüber der Internetseite von Gamespot verkündet, dass das Spiel "Diablo 3" nicht unter dem Wechsel leide würde. Die Zusammenarbeit mit den anderen Künstlern im Team sollte weiterhin erfolgen, so ein Blizzard-Mitarbeiter. Der Grafikstil soll noch weiter vorangetrieben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Neuer, Art, Diablo, Diablo 3, Petition, Petit
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?