08.08.08 19:31 Uhr
 1.524
 

Bayern: : Mann zeigte Mädchen Pornos auf Handy und zeigte dabei sein Geschlechtsteil - Urteil

Ein 42-jähriger Arbeitsloser aus Nürnberg musste sich jetzt wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor dem Landgericht verantworten. Er setzte sich im November letzten Jahres in einem Wartehäuschen neben zwei jeweils zehnjährige Mädchen und zeigte ihnen ein Pornovideo auf seinem Handy.

Dazu stellte er noch den Tonpegel lauter. Der Sittenstrolch wiederholte diesen Vorgang zwei Tage später erneut bei den Mädchen. Dieses Mal strich er über das Display und machte mit der Zunge eindeutige Bewegungen in Richtung der Mädchen. Dabei enthüllte er sein Geschlechtsteil.

Vor der Jugendkammer gab er den sexuellen Missbrauch zu. Das Gericht musste noch klären, ob eine "Störung der Sexualpräferenz" möglich war und er dann in eine Nervenklinik eingewiesen werden könnte. Ein Gutachter verneinte dies und er wurde zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bayern, Handy, Bayer, Urteil, Mädchen, Porno, Geschlecht
Quelle: www.nn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2008 18:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann hier sehen, wie Gutachter solche Fälle beurteilen... da er für die Allgemeinheit keine Gefahr darstellt. Die Meinung dazu, würde ich den Usern überlassen.
Kommentar ansehen
08.08.2008 20:10 Uhr von Superhecht
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
lyfia: woher willst du das wissen?
Kommentar ansehen
08.08.2008 20:44 Uhr von Ossi35
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@lyfia: Manche schlecht integrierte Türken mögen sich nur in der Gruppe stark fühlen und dann alles angreifen, was ihn nicht passt. Aber von speziell türkischen Pädophilen hab ich jetzt noch nichts gehört...
Kommentar ansehen
08.08.2008 21:14 Uhr von Webmamsel
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ossi35: das wird auch innerhalb der familie geregelt.

du weißt doch, diese gesicht verlieren geschichte/ehre und so
Kommentar ansehen
08.08.2008 23:32 Uhr von mustermann07
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ossi35 auch wenn du noch nichts davon gehört hast, es gibt sie trotzdem. Kein Land dieser Erde bleibt von dieser Kinderschänderseuche verschont. Wird langsam Zeit, daß jemand ein wirksames Mittel gegen dieses Ungeziefer erfindet.

http://www.sekteninfo.net/...

die Quelle ist zwar etwas eigenartig, aber ich habe keine andere auf die schnelle gefunden....
Kommentar ansehen
09.08.2008 17:07 Uhr von Maaharc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein! Der Pedobear ist schon wieder hinter schwedischen Gardinen gelandet... :((
Kommentar ansehen
09.08.2008 23:49 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Man kann hier sehen, wie Gutachter solche Fälle beurteilen... da er für die Allgemeinheit keine Gefahr darstellt. Die Meinung dazu, würde ich den Usern überlassen."

Stimmt, man sollte das doch lieber den geBILDeten Fach-Hirnis hier überlassen, da die sich ja aus einer kurzen News ein umfassendes Bild machen können und es gar nicht nötig haben, Prozessakten zu lesen.....

Wie wäre es mal mit sinnvollen Beiträgen, statt Kommentaren auf BILD-Niveau?

Glaubt ihr allen Ernstes, das wäre ein neues Problem? Neu ist nur der mediale Umgang mit dem, was früher totgeschwiegen wurde ....
Kommentar ansehen
12.08.2008 20:47 Uhr von Ela2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zwei jahre? das finde ich zu wenig...solche menschen gehören für immer weg.....und nicht in eine klinik, sondern in den knast...und was da mit kinderschändern passiert, weiß man ja.....die deutschen gerichte gehe echt zu harmlos mit solchen bestien um.....
Kommentar ansehen
12.08.2008 20:54 Uhr von Ela2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an mustermann07: die quelle ist echt gut...habe es gelesen und war echt erstaund.....habe auch immer gedacht, daß es in den südlichen ländern eher seltener vor kommt...aber so kann man sich täuschen...danke für die info....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?