08.08.08 16:17 Uhr
 3.441
 

Neuer Aston Martin für 1,3 Millionen Euro

Aston Martin stellt einen neuen Supersportwagen vor. Der Aston Martin One-77 wird wohl für einen Preis von 1,3 Millionen Euro gehandelt werden.

Bei dem Sportwagen handelt es sich um einen flachen Zweitürer. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 7,0-Liter V12-Motor.

Die Karosserie ist handgefertigt und besteht aus Aluminium. Medien berichten, dass nur 77 Exemplare hergestellt werden sollen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Million, Neuer, Aston Martin
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2008 16:46 Uhr von Jimyp
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ein absoluter Traum wagen, da kann weder Ferrari, Porsche noch sonst ein Sportwagenhersteller mithalten!
Kommentar ansehen
08.08.2008 17:15 Uhr von RupertBieber
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...uoooaaahhhhhh verdammt....jetzt ist mir grad einer ab in die Hose...ein obergeiles Teil...besser als Sex...

:-)
Kommentar ansehen
08.08.2008 17:48 Uhr von de_waesche
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ beide vorredner: wieso geilt ihr euch so auf? es ist noch gar nichts über die daten bekanntgegeben.
Kommentar ansehen
08.08.2008 17:53 Uhr von Jimyp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@de_waesche: Die Daten werden mehr als ausreichend sein, es geht ums Design! Da kommt kein anderer ran!
Kommentar ansehen
08.08.2008 17:56 Uhr von de_waesche
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ja gut: nur hab ich noch keine bilder von dem teil gesehen. und ob ich nun im bugatti oder im aston sitze is mir völlig rille.
Kommentar ansehen
08.08.2008 18:19 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
de_waesche ich befürchte beinahe, du konntest die versteckte Ironie meines Beitrags nicht erkennen...

macht aber nix....eine 1,3 Millionen teure Benzinschleuder ist eh...*out off*

Herkunft u/o tolles Design hin oder her...


uuoaaahhhh...jetzt ist mir schon wieder einer aus der Palme gezischt...

;-))
Kommentar ansehen
08.08.2008 18:59 Uhr von de_waesche
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
jetzt, wo du´s sagst...
Kommentar ansehen
08.08.2008 19:01 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
...na s´geht doch...
Kommentar ansehen
08.08.2008 21:12 Uhr von datenfehler
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
wahnsinn eine Drecksspritschleuder ohne gleichen und dann noch eine Karrosserie, die mehr Energie in der Materialherstellung verschlingt, als sie je durch die Gewichtseinsparung in dem Fall spart!

Und dann noch dieser Preis. Jeder vernünftig denkende Mensch denkt wohl das gleiche über die erbarmungswürdigen Menschen, die auch noch sowas kaufen.
Kommentar ansehen
08.08.2008 21:28 Uhr von Jimyp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Ohhhhh, die viele Energie....... ohhhh wie schlimm!

Und was ist an dem Preis auszusetzen? Würde man den Golf auf 77 Exemplare limitieren, würde er auch das Zehnfache kosten!
Wer das Geld hat, soll’s auch ausgeben. Lieber einen schönen Sportwagen als ein 10 Mio. € teures Stück Leinen, das von einem verstorbenen Tapezierer bekrakelt wurde!
Kommentar ansehen
08.08.2008 23:24 Uhr von dmx11
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
naja: ich würde nen BMW M5 G-Power bevorzugen... günstiger und einfach nur power wie sau
Kommentar ansehen
09.08.2008 14:42 Uhr von Ottokar VI
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ datenfehler: Die Gewichtsersparnis soll in diesem Auto wohn nicht den Verbrauch senken, sondern die Agilität des Fahrzeugs fördern.

und wieso meinst Du zu wissen, was jeder vernünftige Mensch denkt? Erhebst du den Anspruch, vernünftig zu sein?
Kennst Du Platon?
Kommentar ansehen
09.08.2008 22:05 Uhr von darkslide89
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: "drecksspritschleuder"
wie willste des wissen wenn da nix übern verbrauch steht? auch ein 7liter-motor kann sparsam sein (vergleich 7,2ltr-motor der z06, gehört zu den sparsamsten in der leistungsklasse)

"die mehr Energie in der Materialherstellung verschlingt"
wieso sollte die herstellung eines blechs mehr energie benötigen wenn es für kleinserienfahrzeuge eingesetzt wird? wenn dann muss es materialbearbeitung heißen und da ist es doch egal ob das blech von einem robotor bearbeitet/angeschweißt wird oder von einem arbeiter, oder verbraucht deiner meinung nach ein arbeiter mehr energie?
Kommentar ansehen
09.08.2008 23:32 Uhr von SonicBeam
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: vorne sieht der echt assig aus^^
und für 1,3 mille LOOOL
das is wie nen fick für 4000 €, "MANN" muss echt arm sein um sowas zu brauchen lol :D

da setz ich mich lieber auf meine R1 und lass das ding hinten stehen und lachn aus dafür das er soviel geld hingelegt hat :D
Kommentar ansehen
09.08.2008 23:34 Uhr von SonicBeam
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
*lach*: nach längerer betrachtung.....
der sieht aus vorne aus als wäre der hinten in den arsch gefickt worden LOOOOOOOOL :D
guckt euch mal die scheinwerfer an :DDDDDDDDDDD
Kommentar ansehen
10.08.2008 09:29 Uhr von Carro_Funebre
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leute um genauere Daten zu bekommen, müsste man einfach nur die richtige Quelle haben. Ich kann euch zb. sagen, das Ding hat 700 PS^^ Aber lest selbst nach:

http://www.auto-motor-und-sport.de/...

mfg
Kommentar ansehen
10.08.2008 21:41 Uhr von george_kl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HAMMER! Design= TOP... so geile Wagen fehlen zu oft auf der Straße!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?