08.08.08 15:41 Uhr
 354
 

Extreme Wettbewerbssituation: Freenet verkauft DSL-Geschäft

Die freenet AG will ihr DSL-Geschäft wahrscheinlich noch in diesem Kalenderjahr verkaufen. Das ging aus einer Präsentation des Hamburger Telekommunikationskonzerns bei einer Hauptversammlung am Freitag hervor.

Das Unternehmen hatte nach der Übernahme von Debitel mitgeteilt, dass nun das Mobilfunkgeschäft der neue Kerngeschäftsbereich ist.

Der Vorstandsvorsitzende sagte, dass man im Breitbandsegment unter einer "extremen Wettbewerbssituation" leide. Trotz größter Bemühungen sei es freenet nicht gelungen, den Marktanteil zu steigern. Zur Jahresmitte sank sogar die Anzahl an Kunden.


WebReporter: chriz82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Geschäft, DSL, Wettbewerb, Freenet
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2008 15:26 Uhr von chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum ein Markt ist so umkämpft wie der der Telekommunikation. Das einzige Unternehmen das seit Jahren beständig dabei ist und sich am besten schlägt ist ... !? Na ihr wisst es. Aber wenn ich den Namen erwähne, geht wieder das Bashing los.
Kommentar ansehen
12.08.2008 23:32 Uhr von Dukemasta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
....das is so eine Sache mit dem Wettbewerb...wer hat das beste Angebot? vom preis aber auch vom service her?
ich abreite bei T-Com und was da als alles schiefläuft is der wahnsinn....aber die konkurrenz ist auch nicht ohne...bei freenet und tele2 hab ich nicht viel gutes gehört... naja ich denke nur 1&1, kabel und T-Com können sich auf dauer etablieren... der rest wird sich wohl früher oder später geschlagen geben
Kommentar ansehen
29.11.2008 08:59 Uhr von Ixperte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum nur weniger kunden? könnte es an falschen versprechen liegen?

http://cgi.ebay.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?