08.08.08 12:21 Uhr
 384
 

Die Nordschleife: Für 185 Euro im Ringtaxi durch die "grüne Hölle"

Ab knapp 61 Euro kann man sich auf der Nordschleife vom BMW-Ringtaxi seine Grenzen aufzeigen lassen. Im 507 PS starken und zwei Tonnen schweren BMW katapultiert ein routinierter Fahrer die zahlende Kundschaft über die knapp 20 Kilometer lange Strecke.

Wer nach den 73 Kurven aus dem lederbestuhlten Wagen kommt, der ist unter Umständen etwas grün um die Nase. Vielleicht sollte man dann lieber selber fahren. Für 22 Euro pro Runde kann man die Grüne Hölle auch selbst erfahren.

Auch zum Gucken kann man an die Strecke kommen. Hier treffen sich Supersportwagen á la Ferrari, Porsche, BMW und Lotus im Dutzend, die Luft riecht nach Benzin und das Sprachengewirr bestätigt: Diese Rennstrecke ist weltberühmt.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Hölle
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2008 12:25 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das ist sicher: ein tolles Erlebnis. Würde ich auch gerne mal machen...

#träum#
Kommentar ansehen
08.08.2008 12:32 Uhr von MiefWolke
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Werbung das gibt es doch schon seid Jahren was ist so News dran ???
Kommentar ansehen
08.08.2008 13:18 Uhr von Simon_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wusste ich bisher nicht und ich wette da bin ich nicht der einzige ;)
Das muss mal gemacht werden^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?