08.08.08 08:36 Uhr
 389
 

Uli Hoeneß attackiert verbal den Besitzer von Chelsea London

In einem Interview redete sich Uli Hoeneß so richtig in Rage.

Einmal die Woche fahre er zum tanken und dann käme der Ärger hoch. Das Geld was ihm aus der Tasche gezogen wird, investiere die Ölmafia in Fußballer. Damit meinte er auch Chelseas Boss Abramowitsch.

Diese Ölmafia regiere die ganze Welt und drehe am Ölpreis, pöbelt Uli Hoeneß weiter. Er würde sich das nicht länger gefallen lassen. Es wäre eine Befriedigung für ihn, wenn man Vereine wie Chelsea im Wettkampf besiegt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Uli Hoeneß, FC Chelsea, Besitzer, Besitz
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2008 08:39 Uhr von execute.exe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde die News und selbst die Quelle, sehr unverständlich. Vielleicht, weil ich keinerlei Zusammenhang hegen kann.

Kann mich mal einer bitte Aufklären?
Kommentar ansehen
08.08.2008 08:40 Uhr von Lil Checker
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Guten Tag Herr Hoeneß: Werden Sie auch mal mit den Problemen des kleinen Mannes konfrontiert? Nur im Gegensatz zu Ihnen, können wir nicht Chelsea in einem Wettbewerb schlagen.

Man Man Man der Uli hat Probleme, selbst wenn er einmal die Woche für 200 Euro tanken müsste, dass würde ihm nicht mal weh tun. Er sucht nur Gründe, um Abramowitsch eins reinzudrücken.
Kommentar ansehen
08.08.2008 14:16 Uhr von GermanCrap
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Die Toten Hosen bringen es auf den Punkt: Und Uli Hoeneß würde bei mir auf der Matte stehen.Ich würde meine Tür nicht öffnen, weil´s für mich nicht in Frage kommt,
sich bei so Leuten wie den Bayern seinen Charakter zu versauen.
Kommentar ansehen
09.08.2008 01:28 Uhr von cookies
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der hat immer was zu meckern eigentlich sollte er mehr auf seinen Bluthochdruck denken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?