07.08.08 21:45 Uhr
 111
 

"musikfest berlin 08" dieses Jahr mit insgesamt 16 internationalen Orchestern

Ein vielversprechender Auftakt wird zum Beginn der Konzertsaison am 4. September geboten. Insgesamt werden 16 Orchester (Symbolbild) und Vereinigungen aus vielen Ländern Europas vertreten sein. Dazu hat sich schon die Elite der Stardirigenten angekündigt.

So haben unter anderem die Dirigenten Sir Simon Rattle, Marris Jansons, Christoph Eschenbach und Daniel Barenboim schon zugesagt. Nach einer Mitteilung der Berliner Festspiele werden in diesem Jahr Werke der Komponisten, Anton Bruckner, Karlheinz Stockhausen und Olivier Messiaen gespielt werden.

Für das zweitägige Finale am 20. und 21. September wird der Dirigent Sir Simon Rattle - zusammen mit den Berliner Philharmonikern - im Hangar 2 des Flughafens Berlin-Tempelhof dirigieren. Rattle war bereits seit dem Brand der Philharmonie auf diesen Ersatzort mehrmals ausgewichen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Orchester
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2008 21:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sich die Verantwortlichen etwas Besonders einfallen lassen. 16 Orchester und dann diese Dirigentennamen aufzubieten, ist wahrlich ein künstlerischer Kraftakt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?