07.08.08 20:49 Uhr
 452
 

"Iron Maiden" lassen Nominierung zu den "Vodafone Live Music Awards" streichen

Die britische Metal Band "Iron Maiden" hat sich von der Anwärterliste für die Vodafone Live Music Awards streichen lassen.

Außer "Iron Maiden" waren unter anderem noch "Led Zeppeline" und die "Spice Girls" nominiert. Die Metal-Band fragte beim Veranstalter nach, von wo aus man denn wiedergekommen sei und bat darum, von der Nominierung abzusehen.

Daraufhin nahm der Veranstalter die Band aus der Liste heraus, nachdem diese darum gebeten hatte. Die Verleihung findet am 18. September statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Live, Award, Vodafone, Nominierung
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2008 21:28 Uhr von coelian
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Das wichtigste fehlt: Es ist ein Comeback-Preis, Maiden sind aber seit den späten 70ern ständig auf Tour
Und Led Zeppelin schreibt man ohne "e" am Ende
Kommentar ansehen
07.08.2008 22:22 Uhr von xjv8
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mit: der Zusatzinfo wird ein Schuh draus.
Kommentar ansehen
08.08.2008 08:07 Uhr von monetenklaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: da könnten sie auch motörhead nominieren. stehen ja in etwa gleich lang auf der bühne. und ich glaub auch, dass dieser award ihnen scheiß egal ist
Kommentar ansehen
08.08.2008 08:51 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry borgir: aber diese news ist schlimm geschrieben - ist man sich von dir eigentlich nicht gewohnt ... schade :-( ...

@topic: vodafone music award? wer will sowas denn schon???

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?