07.08.08 20:46 Uhr
 309
 

Warum töten Frauen ihre Kinder? - Forschungsinstitut sucht Antworten

Warum töten Frauen nach der Geburt ihr Kind? Dieser Frage sind zurzeit Kriminologen aus Niedersachsen auf der Spur. Hierzu befragen die Forscher des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen Frauen, die so etwas getan haben. Das Projekt wird vom Bundesfamilienministerium unterstützt.

In diesem Jahr sind im Bundesland Sachsen insgesamt fünf Verbrechen dieser Art aufgedeckt worden. Das letzte derartige Verbrechen wurde am letzten Freitag in Polenz bekannt.

Dort hatten die Großeltern einer 20 Jahre alten Frau ein totes Baby gefunden. Dieses befand sich in einer Reisetasche. Die 20-Jährige wurde daraufhin verhaftet.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Kind, Forschung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2008 21:10 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auweia: Christian Pfeiffer arbeitet also im Auftrag von Ursula von der Leyen.

Ich wette alle meine Shorties, dass da nur Murks rauskommt, und das würde ich auch tun, wenn ich hundertmal soviele hätte wie ich habe, weil mir der Sieg gewiss ist.
Kommentar ansehen
08.08.2008 08:14 Uhr von monetenklaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenns nach schönbohm (innenminister brandenburg, cdu) geht, ist ja die DDR-"mentalität" daran schuld. immer diese ossis... (ironie, bin selbst einer)
Kommentar ansehen
08.08.2008 09:04 Uhr von borgworld2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
JaJa: Da bin ich ja gespannt was dabei für ein Murks rauskommt.
Schwere Kindheit? Überfordert? Labil?
Egal was dabei rauskommt, diese Frauen sollten NIE wieder Kinder bekommen!
Ein Kleinkind zu töten ist schon umverzeihlich.
Sein eigenes Baby zu töten ist eine Tat die richtige Folgen haben sollte.
Kommentar ansehen
08.08.2008 16:15 Uhr von zillibus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmpf: wenn mein Kind sein Taschengeld für so Mist ausgibt, würde ich dem das TG mal kurz streichen...

Wenn ich jetzt keine Steuern mehr Bezahlen will, krieg ich Mecker von der Justiz :(

... hmpf

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?