07.08.08 18:00 Uhr
 6.643
 

Rollenspiel: Tausende Rollenspieler in einem 400-Seelen-Dorf in Niedersachsen

Im niedersächsischen Brokeloh bei Hannover hat Deutschlands größtes Rollenspiel begonnen. Mehr als 5.000 Mitwirkende beteiligen sich an dem Fantasie-Kampf "Gut gegen Böse".

Bereits zum fünften Mal hat der Veranstalter begeisterte Rollenspieler in das Örtchen geladen.

Nicht nur begeisterte Rollenspieler aus Deutschland sind dabei, auch Gäste aus den USA oder Indien sind bereits angereist. Bei den Ansässigen kommt die Veranstaltung gut an.


WebReporter: n24
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rolle, Niedersachsen, Dorf, Rollenspiel, Seele
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2008 19:58 Uhr von Josch93
 
+4 | -60
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:05 Uhr von eXeCo
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Krank? eigentlich finde ich es richtig gut das sich Leute aus verschieden Städten und "Ländern(!)" zusammentreffen um nur ein Spiel zu spielen. Knüpft man endlich mal Kontakt nur auf anderer Weise. :). Ich finds nicht schlecht
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:06 Uhr von ernibert
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
nunja: krank ist etwas hart....jedem das seine,aber merkwürdig kommen die mir schon vor^^
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:06 Uhr von fderfdeee
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
wenns ihnen spass macht, besser als süssigkeiten klauen...
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:10 Uhr von WeedKiller
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Warum Krank? Nette Sache auserdem lernt man vielleicht ein wenig über die Kultur der Inder und Amis ^^.
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:12 Uhr von ylarie
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja irre Dieses Kaff ist hier quasi um die Ecke, aber gehört hatte ich vorher noch nie davon.
Naja, bei 400 Einwohnern...

Bei Hannover heißt übrigens immer noch ca. 50 km entfernt.
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:37 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Außerdem: ist es doch gut wenn Leute Spiel und Realität sichtlich unterscheiden können.
Kommentar ansehen
07.08.2008 21:41 Uhr von newsBee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was ist daran krank? 12h am Tag WoW oder ähnliches bis zum völligen Realitätsverlust zocken, das ist krank!
Aber sich mit Würfeln real Gegenüber zustehen und zu batteln, find ich nichtmal halb so krank.
Wenn man dan noch bedenkt, wieviel Zeit und Arbeit in den Kostümen und Waffen steckt, kann ich das nur gut finden.
Ausserdem sieht man seinen Gegenüber und hat gemeinsam mit 1000den anderen Spass (was einige WoW Spieler ja tatsächlich auch behaupten,lol)
In der Vorcomputerzeit, waren Rollenspieler zwar auch schon als Sonderlinge verschrien, da wars aber noch ne kleine überschaubare Gemeinde.
Ich finds Klasse , das es die Ursprünge aller ORPG´s immernoch gibt.
Kommentar ansehen
07.08.2008 22:21 Uhr von YannikB
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2008 23:57 Uhr von BigMicky
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
kultur? ich wusste gar nicht, dass die amis überhaupt wissen, wie kultur geschrieben wird.. als wenn die kultur hätten ^^
Kommentar ansehen
08.08.2008 00:24 Uhr von Dannyc
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon, dass hier kein Wort über die Art des Rollenspiels verloren wird: Spielen die Theater, machen die SF Spiele, .... bleibt nur noch zu sagen:

WEN INTERESSIERT DENN OB SICH DA EIN PAAR TAUSEND ZUM SPIELEN TREFFEN?????

Ich schreib ja auch keinen Bericht darüber wenn mein Cousin n Kindergartenfest hat.
Kommentar ansehen
08.08.2008 00:28 Uhr von Dohnny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Spiele: Ich will da mitmachen :-)
Kommentar ansehen
08.08.2008 01:31 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@josch93: zwei worte: dummer kommentar
Kommentar ansehen
08.08.2008 04:37 Uhr von Weltenwandler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zugegeben: ich stehe nur auf´s gute Pen&Paper statt aufs Live, aber jedem das seine.
Kommentar ansehen
08.08.2008 08:49 Uhr von AlexR1987
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also naja Von wegen keine Ahnung, davon haben hier offensichtlich einige sehr viel -.-

Das ist ne Live-Rollenspiel-Convention, simpel erklärt "Herr der Ringe zum mitmachen" ~ mit einigen Erweiterungen ;-)

Keine Würfel, keine Spielbretter.

Und andere Leute können sich nur nen Minicooper leisten, legen den aber tiefer und bauen ne Riesen-Anlage ein... (Find ICH bescheuert....)

Jedem sein Hobby!
Kommentar ansehen
08.08.2008 10:08 Uhr von n24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für so ein Dorf ist es doch echt super, dass mal paar Leute hinfinden. Und dann gleich aus internationalen Landen...
Kommentar ansehen
08.08.2008 10:25 Uhr von AlexR1987
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Yannik B. Nachtrag;

Definiere einen Freak.
Freaks sind für mich Leute die sich ausserhalb der "Norm" in etwas hineinsteigern.

Somit sind Models ebenfalls Freaks, weil es nicht die Norm ist sich ein Kilo Makeup ins Gesicht zu kleistern, und bei 180cm Körpergröße 40 Kilo zu wiegen...

Ich bin selbst Rollenspieler aller Coleur, Live, Pen&Paper, Fantasy, Sci-Fi. Ich bin glücklich liiert, kleiner Angestellter, mache ein Abendstudium und mag mein Auto. Ich lese gern und geh ins Kino.
Ausserdem fahr ich Motorrad (Gern auch mal Rennstrecke).

Liverollenspieler sind vom Arbeitslosen bis zum Anwalt alle Gesellschaftsschichten, und "Freaks" gibt es ebenfalls in allen Gesellschaftsschichten.
Solche Verallgemeinerungen wie deine sind einfach Schei**e.
Kommentar ansehen
10.08.2008 14:28 Uhr von TheOrigin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weltklasse: Ich spiele seit meiner Jugend RPGs ob nun virtuell oder mit Pen&Paper (DSA) oder wie hier real, das ist einfach nur weltklasse. Ein Hobby bei dem sich Leute aus aller Welt kennenlernen und Spaß haben, was soll daran bitte krank sein?

Nur weil es nicht etabliert ist und von manchen belächelt wird ist es keineswegs schlecht. Das wäre so, als wenn ich Tausende Leute auslache, die bei einer EM/WM gemeinsam Fussball schauen, und das nur weil ich Fußball nicht mag/kenne.

Etwas mehr Tolleranz bitte!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?