07.08.08 12:46 Uhr
 11.064
 

17-jähriges Mädchen mit Roller tödlich verunglückt - Erst am nächsten Tag entdeckt

Bereits am vergangenen Dienstagabend gegen 22.25 Uhr wurde eine junge Frau in Regen (Oberpfalz) tödlich verletzt, als sie bergabwärts von der Fahrbahn abkam und gegen den Pfosten eines Verkehrsspiegels fuhr. Die 17-Jährige war vorher bei Freunden, wo jedoch kein Alkohol oder Drogen konsumiert wurden.

Dies ergab eine später durchgeführte Obduktion. Von dem Unfall nahmen zuerst durch Zufall vorbeikommende Bauarbeiter Kenntnis, als sie den Roller neben dem Verkehrsspiegel sahen. Sie drehten dann mit ihrem Fahrzeug um und sahen dann die tödlich verletzte junge Frau am Spiegelpfosten liegen.

Wegen ihrer dunklen Bekleidung und dem Helm war die 17-Jährige von der Straße aus schlecht zu sehen. Familienmitglieder des Mädchens kamen noch zur Unfallstelle und wurden durch einen speziell ausgebildeten Seelsorger betreut.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Entdeckung, Tag, Rolle, Roller
Quelle: www.tvaktuell.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2008 12:39 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein tragischer und trauriger Vorfall der da geschehen ist. Vermutlich war auch Unerfahrenheit im Spiel, da auch keine berauschenden Mittel bei der Obduktion gefunden wurden.
Kommentar ansehen
07.08.2008 12:55 Uhr von FredII
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Furchtbar! So jung... :-((

Ich bin im Sommer oft mit meinem Motorroller unterwegs. Die Dinger werden auch immer populärer. Viele der Kleinroller (50ccm) mit 70 km/h durch die Lande. Wenn dann die Erfahrung fehlt, ist´s schnell passiert...
Kommentar ansehen
07.08.2008 13:10 Uhr von vostei
 
+32 | -6
 
ANZEIGEN
zwecks unerfahrenheit - die straßen sind leider "manchmal" auch nicht mehr die besten - stichwort bitumenflickschusterei....

aber dafür zahlen wir ja nur steuern.
Kommentar ansehen
07.08.2008 13:16 Uhr von LOS KACKOS
 
+15 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2008 13:55 Uhr von Masso
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2008 13:56 Uhr von s8R
 
+11 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2008 13:59 Uhr von wadimf
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Schrecklich, aber das Zitat "Die 17-Jährige war vorher bei Freunden, wo JEDOCH kein Alkohol oder Drogen konsumiert wurden." ist nicht grade objektiv formuliert. Klingt so, als ob es irgendwie nicht normal wäre, wenn 17-Jährige "mal ausnahmsweise" keine saufenden Junkies wären. Ein tolles Bild von Deutschlands Jugend...
Kommentar ansehen
07.08.2008 14:08 Uhr von SalgarAlvidason
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Regen: ist in Niederbayern... :)
Kommentar ansehen
07.08.2008 15:03 Uhr von TrangleC
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ FredII: Zum Thema frisierte Roller:
Ja, das ist doch genau der Grund warum heutzutage alles Roller fährt. Als ich 16 war ist man noch Motokrossmaschinen wie die "Yamaha DT" oder vollverkleidete Möchtegern-Sportmaschinen wie die "Honda NSR" gefahren. Rollerfahrer wurden ausgelacht und gehänselt.
Heute sieht man praktisch nur noch Roller und das kommt daher dass die Hersteller der Roller sie absichtlich so bauen dass sie leichter zu frisieren sind als die "normalen" Mokicks.
Kommentar ansehen
07.08.2008 15:15 Uhr von McCantor
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@izzoh: Dein Kommentar ist unterste Schublade und beleidigend. Sowas muss nicht sein!

Wenn jemand die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, kann es schon mal passieren, dass Alkohol im Spiel war. Wenn man bedenkt, wieviele Nachrichten hier gepostet werden, wo es heißt, dass x Promille Alkohol im Blut festgestellt worden sind, dann kann schon mal der erste Gedanke sein, ob das Mädchen unter Alkoholeinfluss stand. Deshalb finde ich das "jedoch" nicht unangebracht. Auf jeden Fall finde ich die Diskussion darüber unnötig.
Kommentar ansehen
07.08.2008 18:39 Uhr von robi_B
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Regen ist in Niederbayern! Aber zumindest hat das einer schon gemerkt...

Der Unfallort war übrigens neben einer Wohnsiedlung und dort gibt es keine Rehe. Wie der Unfall passieren konnte, ist mir unklar und es ist wirklich traurig um das Mädchen, da sie noch so jung war und in einem knappen Monat ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau beginnen wollte.

Da ihr Vater (noch) bei uns arbeitet, hab ich das ganze noch detaillierter mitbekommen...die Eltern tun mir auch leid! Grad ist die Tochter aus dem gröbsten Teeniekram draußen, da kommt sie um. Der Vater ist logischer Weise nicht mehr zur Arbeit erschienen, als er das erfahren hat und hat sich krank gemeldet...

Der Kommentar wonach "jedoch kein Alkohol oder Drogen konsumiert wurden." ist wirklich geschmacklos...
Kommentar ansehen
07.08.2008 18:47 Uhr von Großunddick
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Gestern hatte ich das Gefühl es wäre eine Aktion von RTL/PRO7 usw.
Trotzdem hielt ich an.
Zum Glück war aber nichts ernsthaftes passiert.
Motorradfahren ist halt eine schwere Disziplin.

Trotzdem - bei mir bleibt immer das Gefühl: Wird man da nicht von RTL gearscht??
Kommentar ansehen
07.08.2008 18:58 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@robi_B: Früher hies es halt Niederbayern Oberpfalz. Aber das ist wohl Nebensache.

Aber wegen der Anmerkung Alkohol und Drogen, bitte nicht an mich, sondern an den Redakteur oder die Gerichtsmedizin wenden.
Ob mit oder ohne, tragisch genug das Ganze.
Kommentar ansehen
07.08.2008 19:53 Uhr von SystemSlave
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
traurig traurig: aber man sollte vorsichtig fahren vor allem auf den flicken teppichen die landstrassen geannt werden. da reicht den ne kurve aus oder etwas sand/split auf der strasse und man leigt im graben.

Möge sie in Frieden Ruhen.
Kommentar ansehen
07.08.2008 20:07 Uhr von robi_B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ SystemSlave: Die Straße, auf der der Unfall passiert ist, ist wirklich nicht die beste... Allerdings ist das keine Landstraße und dort sind nur 60 erlaubt.
Kommentar ansehen
07.08.2008 22:36 Uhr von Tokata
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tragisch: Sehr tragisch sowas...Mein herzliches Beileid an die Angehörigen. Das Mädchen hatte ja noch ihr ganzes Leben vor sich.
Kommentar ansehen
08.08.2008 06:40 Uhr von mmslulu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt: wird´s wieder laut. Roller fahren ist gefährlich!

Wer Ironie findet, darf sie behalten.
P.S. Danke für die viel Minus. Dann habt Ihr den Sinn des Satzes nicht verstanden.
Kommentar ansehen
08.08.2008 11:39 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robi_b: sollten die Straßenverhältnisse dort tatsächlich nicht sonderlich tauglich sein, kann es durchaus helfen die Stelle zu fotografieren und gegebenenfalls an die Obersten Baubehörde im Bayerischen Innenministerium zu schicken - diese hat vor ca sieben Jahre die Aktion des Motorradverbands gegen diese Verhältnisse unterstützt, gutgeheißen und versichert die regional Zuständigen darauf zu sensibilisieren - nur - heute merkt man nicht viel davon.

News ID 301911 (keine Eigenwerbung, da die News zu alt ist um mir noch etwas zu bringen)
Kommentar ansehen
08.08.2008 11:44 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach einiger Suche: bitteschön-

http://www.bu-bitumen.de/...

der Meldebogen, der i.ü. nicht nur Bitumen betrifft:

http://www.bu-bitumen.de/...
Kommentar ansehen
08.08.2008 16:10 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@autor, da solltest du: künftig schon etwas mehr auf eine genaue Länderangabe achten. Es einfach abzutun mit

"Früher hies es halt Niederbayern Oberpfalz. Aber das ist wohl Nebensache."

das geht ja überhaupt nicht.

Niederbayern war immer schon eine extra Region der sieben Regierungsbezirke Bayerns. Niemals kombiniert mit der Oberpfalz.

Außerdem fühl ich mich als Oberbayer, der mit einer Frau aus Regen stammend verheiratet ist, von einer solchen irrigen Meldung ziemlich enttäuscht.
Wenn du schon einen Landesteil in einer News angibst, dann schau halt vorher bei Google nach...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?