07.08.08 11:35 Uhr
 371
 

Bayreuth: Kleine Unaufmerksamkeit verursacht hohen Schaden an fünf Autos

Wie die Polizei jetzt mitteilte, ist ein 56-jähriger Autofahrer wegen Übermüdung wahrscheinlich kurz eingenickt. Dabei prallte er mit seinem Golf gegen fünf geparkte Pkw und verursachte dabei einen Schaden von rund 100.000 Euro.

Alle fünf Fahrzeuge wurden dadurch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Der Bayreuther Golffahrer trug bei dem Unfall nur leichte Verletzungen davon. Um eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wird er wahrscheinlich nicht herumkommen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Schaden, Klein, Bayreuth, Unaufmerksamkeit
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2008 11:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss es schon ordentlich gekracht haben, denn wenn alle Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten, könne diese auch nicht mehr fahrbereit gewesen sein.
Kommentar ansehen
07.08.2008 12:10 Uhr von Shadowtiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlaf: Einnicken ist keine Unaufmerksamkeit.
Kommentar ansehen
07.08.2008 12:41 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shadowtiger: Hab ich mir mir auch gedacht.

Was mir aber komisch vorkommt, "kurz eingenickt" und dann 5 Autos getroffen und ein Sachschaden von 100.000 Euro a 20.000 Euro Schaden pro Auto? Was hat der gemacht? Mit 100 km/h in die Autos gedonnert? Nur kurz kratzten reicht da nicht aus

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?