06.08.08 21:36 Uhr
 9.754
 

Rakete explodiert - Weltraumbestattung für "Scotty" für immer gescheitert

James Doohan, der den "Scotty" auf dem Raumschiff Enterprise spielte, hatte den Wunsch, dass seine Asche ins All gebracht wird. Zweimal scheiterte der Versuch und beim dritten Mal ging die Asche des Schauspielers für immer verloren. Die Rakete detonierte nach ihrem Start über dem Meer.

Doohan, der mit 85 Jahren im Jahr 2005 starb, wollte, dass seine Asche ins All gebracht wird. Der Versuch im Jahr 2007 schlug fehl, seine sterblichen Überreste fand man nach drei Wochen in Neu Mexiko in der Wüste wieder. Der neue Versuch mit einer Rakete vom Typ "Space X Falcon 1" scheiterte.

Die Rakete mit Scottys Asche sowie der von weiteren 207 Verstorbenen explodierte jetzt über dem Pazifik. Dohans Sohn denkt, dass sein Vater auch der Ansicht gewesen wäre, dass es nicht hätte sein sollen und dass es einfach Schicksal war, dass die Weltraumbestattung nicht erfolgte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rakete, Weltraum
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 22:09 Uhr von FiftyGroszy
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
sehr schade: war sehr am Projekt "Scotty" interessiert. Warum musste diese Rakete bloß explodieren ? :(
Kommentar ansehen
06.08.2008 22:26 Uhr von Pirat999
 
+54 | -0
 
ANZEIGEN
"Scotty": hätte den Fehler an der Rakete sicher gefunden.
Kommentar ansehen
06.08.2008 22:29 Uhr von Alfaeins
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
um es mit den: Worten von Scotty zu sagen : Der Transporter hatte eine Fehlfunktion. Werde ihn in guter Erinnerung halten,James Doohan.
Kommentar ansehen
06.08.2008 23:32 Uhr von tha_specializt
 
+7 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2008 00:04 Uhr von Webmaster01
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
@tha_specializt: Nu komm ma wieder von deinem Klugscheissertrip runter...
Kommentar ansehen
07.08.2008 00:50 Uhr von mustermann07
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Raumschiff Enterprise Das waren noch Zeiten.
Kommentar ansehen
07.08.2008 01:07 Uhr von cheetah181
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"He´s dead, Jim."
Kommentar ansehen
07.08.2008 03:07 Uhr von Deniz1008
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
friede seiner asche natürlich inkl. der verbliebenen... :)
Kommentar ansehen
07.08.2008 05:55 Uhr von Raptor667
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
aye...schade sowas ich fände es wäre eine nette Geste der Nasa gewesen wenn sie die Asche mitgenommen hätte...die Urne hätte sicher nicht viel Platz weg genommen. Zumal die Nasa ja auch ein Shuttle namens Enterprise hat... :-)
Rest in Peace Scotty
Kommentar ansehen
07.08.2008 08:03 Uhr von sanfrancis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scotty hätte sich "Hoch - gebeamt"
Kommentar ansehen
07.08.2008 08:04 Uhr von monetenklaus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade: ich fands bloß schade, dass doohan und william shatner sich im real life nicht mehr leiden konnten. scotty verweigerte selbst ein interview, dass kirk mit ihm machen wollte für sein buch "star trek - erinnerungen". für jeden trekkie echt zu empfehlen. geht auch um die vorgeschichte, wie alles mit roddenberry beginnt. ich fands sehr persönlich geschrieben.
Kommentar ansehen
07.08.2008 08:20 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur so nebenbei: Die erste Reise seiner Asche in einer Mikrourne war ein Suborbitalflug, der so geplant war.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
07.08.2008 11:30 Uhr von tha_specializt
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Sehr lustig ... Klugscheisser scheisst kollosal klug und bezeichnet mich als Klugscheisser wenn ich das nicht gut finde ... ihr Kinder seit sehr wunderlich
Kommentar ansehen
07.08.2008 11:42 Uhr von snural
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich gibts irgendwann doch noch ne Möglichkeit seine Asche ins weltall zu bringen.

es gibt keinen Menschen auf der Welt dem ich die erfüllung seines Wunsches mehr gönne als unserem scotty
Kommentar ansehen
07.08.2008 13:42 Uhr von Runeblade
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@tha_specializt: seit ? seid ?

Kinder?

Noch alles klar bei dir? In deiner grenzenlosen Arroganz vergißt du wohl die Grundregeln der Rechtschreibung, ganz abgesehen von den Grundregeln der Höflichkeit...

Urne... Naja, landläufig wird als Urne ein etwas größeres Behältniss bezeichnet, zwangsläufig muss darin auch nicht unbedingt die Asche eines Menschen aufbewahrt werden. Laut Definition magst du vielleicht richtig liegen, aber wir sind alle Menschen und nutzen zumeist doch geläufigere Definitionen, egal ob richtig oder nur teils.
Kommentar ansehen
07.08.2008 14:53 Uhr von tha_specializt
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Sich an meinen Tippfehlern aufgeilen, grundlos verbal angreifen ... ich glaube heise.de ist ein weit besserer Ort für euch, dort blamieren sich ololol1337h4xx0r nicht selbst.
Kommentar ansehen
07.08.2008 14:54 Uhr von tha_specializt
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Sich an Tippfehlern aufgeilen, andere grundlos verbal attackieren ... jaja - ich glaube so einige sind falsch hier, warum geht ihr (du?) nicht auf heise.de?
Dort sind ololol1337h4xx0r willkommen
Kommentar ansehen
07.08.2008 14:57 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
SN hat wieder mal gespinnt ...

Im übrigen sehr amüsant zu sehen, wie "Forentrolle" von Arroganz, Höflichkeit und d. Rechtschreibung sprechen :-).

Copypasta! Lecker!
Kommentar ansehen
07.08.2008 15:15 Uhr von cheetah181
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sagte der /b/tard.
Du magst ja recht haben mit den Urnen, aber von trollhaftem Verhalten musst DU sicher nicht sprechen.
Kommentar ansehen
07.08.2008 15:21 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
[quote="tha_specializt"]Copypasta! Lecker![/quote]

merkst du nicht dass du dich lächerlich machst?

Geh doch jetzt lieber n bisken PHP "programmieren" oder "N00bs pownen", hm?
Kommentar ansehen
07.08.2008 15:47 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ohoho, da meint jemand weil er oben ein "==" benutzt hat und vielleicht sogar weiß, was intensionale Gleichheit ist, wäre er der "UBER"-Programmierer. Wahrscheinlich kannst du ja sogar Html oder Java-Script...

Aber wenn du meinst, dass ich mich hier lächerlich mache, lass ich dich mal in deinem Glauben.

Wenn ich mich weiter auf dein Niveau begebe, könntest du ja früher oder später recht haben und wir wollen den Troll ja nicht füttern.

Mit dir hatte ich doch schonmal so ein Gespräch, in dem du genau das getan hast, was du anderen vorwirfst? Gar nicht schizophren!

Dann geh mal weiter Krone lesen und ihre zweifelsfrei richtigen Formulierungen verteidigen. :)

Schönen Tag noch.
Kommentar ansehen
07.08.2008 16:55 Uhr von Runeblade
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@tha_specializt mal wieder "andere grundlos verbal attackieren"??? Mir fehlen die Worte, der Erste der hier Leute runtergemacht hast, warst ja wohl du....

Lies nochmal den letzten post von cheetah181, speziell den Punkt mit der Schizophrenie... Genau das sprech ich nämlich auch gerade an.
Kommentar ansehen
07.08.2008 17:29 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
copypasta! Immer und immer wieder. Das schlimme dran is: gleichaltrige fallen drauf rein oder merken es nicht
Kommentar ansehen
07.08.2008 23:50 Uhr von cookies
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
absolut schlecht geschrieben: Absatz 1:
James Doohan, der den "Scotty" auf dem Raumschiff Enterprise spielte, hatte den Wunsch, dass seine Asche ins All gebracht wird.
Absatz 2:
Doohan, der mit 85 Jahren im Jahr 2005 starb, wollte, dass seine Asche ins All gebracht wird.

Du wiederholst dich, man könnte sagen, das Absatz 2 und 3 unnötig sind, denn in Absatz 1 steht ja schon alles drin.

Schade, ansonsten hätte mich das Thema ja wirklich interessiert!
Kommentar ansehen
08.08.2008 03:06 Uhr von ichwillmitmachen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kann man es schaffen, dass 4 Mal dass in einem Satz vorkommt? lol

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?