06.08.08 17:20 Uhr
 381
 

Weitramsdorf: Roller zur Rennmaschine umgebaut

Beamte der Coburger Verkehrspolizei nahmen am Dienstagnachmittag einen Motorroller unter die Lupe. Er war ihnen ins Auge gefallen, weil seine äußerliche Erscheinung der einer Rennmaschine glich.

Schon beim ersten hinsehen bemerkten die Beamten, das nicht nur das Aussehen, sondern auch die technischen Veränderungen, denen einer Rennmaschine glichen.

Erst sagte der 15-jährige Fahrer, dass sein Mofa nur 35 km/h schnell sei, später räumte er ein, dass man mit diesem Flitzer auch 100 km/h fahren könnte. Einen Führerschein, der dafür vorgeschrieben ist, besaß er nicht. Das Renn- Mofa wurde konfisziert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rolle, Roller
Quelle: www.kanal8.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 17:41 Uhr von sanfrancis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das machen glaube ich alle, die vom Schrauben eine Ahnung haben. Meine Flory hatte ich damals auch auf 65 km/h, was in unserer Gegend noch langsam war. Da fuhren welche mit 80-120 km/h. Bin ich einmal mit gefahren! Das hat gereicht, einfach zu schell für sone Karre und viel zu gefährlich. Die Bremsen sind für diese Geschwindigkeit nicht ausgelegt.
Am Ende haben Sie mich aber auch gepackt und die Kiste stillgelegt. War ne geile Zeit und gute Mofa;die Kreidler Flory 3-Gang !!!!!
Kommentar ansehen
06.08.2008 19:35 Uhr von Tw0-F4ce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Remscheid: ist der Rekord für Mofas bei 120KMH.
Also von den Mofas die geblitzt worden sind oder auf der Rolle gelandet worden sind.
Kommentar ansehen
06.08.2008 19:42 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist aber nicht immer zu vergleichen: Die Flory von damals war ein Mofa mit Mofa-Bremsen. Die meisten Roller heute gibts als Mofa, 50er und 125er, abgesehen vom Motor und der Elektronikdrossel sind die stellenweise komplett identisch ! Meine Monkey gibt´s auch mit 125 Kubik - offen ! Gleiches Fahrwerk, gleiche Reifen, gleiche Bremsen - einer darf 40 der andere unbegrenzt...
Kommentar ansehen
06.08.2008 22:15 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollte wohl mal ner: Hajabusa die Rücklichter zeigen :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?