06.08.08 15:01 Uhr
 1.161
 

Korsika: Ein von Jugendlichen geworfener Stein trifft Baby tödlich

Zwei 13- und 14-Jährige warfen in Bonifacio (Korsika) einen Stein von einer Treppe auf ein Touristenpaar. Der Stein traf jedoch das Baby im Arm der Mutter.

Einer der beiden Jugendlichen hat schon gestanden den Stein geworfen zu haben, gibt jedoch an, dass es nicht ihre Absicht war, das Touristenpaar zu treffen.

Das Baby war erst acht Monate alt.


WebReporter: FiftyGroszy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Baby, Jugend, Jugendliche, Stein, Korsika
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 14:55 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde mal wieder aus Spaß tödlicher Ernst! Hoffen wir das sowas nicht nochmal passiert auch wenn die Eltern ihr Baby dadurch nicht zurückbekommen.
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:38 Uhr von Innocenti
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:45 Uhr von Renz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mann Da werden sich alle schlecht fühlen. Selbstverständlich das Paar weil sie ihr geliebtes baby durch etwas so blödes verloren haben und der steinwerfer, der sich das jetzt (hoffentlich) den rest seines lebens vorwirft.
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:52 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Herr schmeiß Hirn vom Himmel Mehr fällt mir zu soviel, tragischerweise tödlichem, Blödsinn nicht ein.

Können Jugendliche in dem Alter nicht abschätzen, dass ein Stein unter Umständen diese Wirkung hat wenn er geworfen wird?
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:04 Uhr von kurznach
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wir wurden in einer alten Stadtschlucht auf Rhodos auch schon einmal mit Steinen beworfen. Mussten uns hinter einem Vorsprung verstecken. Man ist machtlos. Es ist einfach unverständlich.
Die Trauer der Eltern muss unbegreiflich groß sein.
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:34 Uhr von DarkDome
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
13 und 14 ?? ich weiß, es is ne schandtat was sie da gemacht haben, aber was passiert jetzt mit denen ?? nix oda? also zumindest wenn der 13-jährige geschmissen hat....

aber ich denke dass sich solche jungen kinder das noch nicht richtig vorstellen können was sie da angestellt haben....ich meine ja, sie hatten mit dem tod ja wohl noch nich so oft etwas zu tun.....naja.....ich hoffe, dass die das nie wieder machen werden und die eltern das nächste mal besser auf die kleinen aufpassen, dass nix passieren kann..
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:38 Uhr von Lustikus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@DarkDome: wie kommst du darauf, daß dem 13 jährigen nichts passiert? Kennst du die dementsprechenden Gesetze in Korsika?
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:57 Uhr von mustermann07
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
mit 13-14 ist man kein Kind mehr: die wußten genau was sie taten und sollten demenstprechend bestraft werden.
Kommentar ansehen
06.08.2008 20:31 Uhr von Innocenti
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
leute: ich meinte das echt ernst!
Kommentar ansehen
07.08.2008 01:02 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
fahrlässige: tätung und fertig. ab in den jugendknast....die sind alt genug um die folgen abschätzen zu können.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?