06.08.08 14:11 Uhr
 15.499
 

Panne: Coca-Cola ruft neue Bionade-Konkurrenz "Spirit of Georgia" zurück

"Spirit of Georgia" gilt beim Softdrinkkonzern Coca-Cola als "große Neuentwicklung für den deutschen Markt seit Fanta". Doch die neue Limonade mit dem Südstaaten-Flair musste vorerst zurückgerufen werden: In den Glasflaschen der Sorte "Green Mango Kiwi" gärt es.

Durch die Gärung könnte der Druck ansteigen und Kronkorken abspringen, heißt es bei Coca-Cola. "Spirit of Georgia" soll vor allem der beliebten Bionade Konkurrenz machen.

In wenigen Tagen wird eine TV-Kampagne der Hamburger Werbeschmiede Nordpol das Getränk der breiten Öffentlichkeit vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Panne, Konkurrenz, Cola, Coca-Cola, Bionade
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 14:19 Uhr von KnowHower
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Coca Cola und immer eine handbreit Wasser: unterm Kiel und im Glas,.. ;o)
Kommentar ansehen
06.08.2008 14:46 Uhr von ylarie
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Ich persönlich finde ja die ganze Reihe eine einzige Panne.
Das Zeug schmeckt ja mal richtig ekelig, finde ich.

Und ausgerechnet das Green Mango Kiwi fand ich noch am wenigsten schlimm. Vielleicht ja gerade deswegen...? ;-)
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:01 Uhr von GeeKillor
 
+15 | -21
 
ANZEIGEN
Kann mich nur anschließen, mir schmeckt die Bionade auch nicht wirklich..
Zum Glück hat Coca Cola das noch erkannt, bevor sie verkauft wurden.
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:27 Uhr von Maxpower226
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Es heisst "Spirit of Georgia", da Coca Cola ursprünglich aus Atlanta/ Georgia kommt.


/klugscheissermodus off/
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:43 Uhr von redfalcon
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
So übel schmeckt das nun auch wieder nicht. Das Rote mit Blutorange ist mit am Besten.
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:04 Uhr von SpeedyMakla
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
zeug: solln die mit ihrer zuckerpampe bleiben wo sie sind .. bionade hat eine marktlücke entdeckt und wird diese hoffentlich behaupten können. coca cola ist jetzt schon zu all gegenwärtig als das wir die nun auch noch im bereich bio bräuchten
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:11 Uhr von Vato69
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe 2 Flaschen der sorte Green Mango Kiwi zuhause aber aus der News wusste ich erst das Coca Cola sie herstellt und die werden in Plastikflaschen abgefüllt und nicht in Glas zumindest kann man sie so nur bei Toom so kaufen.
...habe noch nie Bionade getrunken aber das Spirit of Georgia zeug schmeckt echt nicht schlecht kann ich nur empfehen ;-)
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:14 Uhr von MajoB.
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte Das Unternehmen heißt, auch wenn viele das oft verdrängen: "Coca-Cola" da muss ein Bindestrich hin :D

Coca-Cola ist da selbst sehr streng. Wer das "-" auf der Rechnung vergisst, kriegt kein Geld, tjaja :)

aber zum Thema: ich finds ungemein lustig, die Vorstellung einer Laola Georgia im Getränkeladen. Die Korken machen eine Welle und fliegen nacheinander raus. :) Herrlich.
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:37 Uhr von dude89
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hat noch keiner geklagt? das man den Kronkorken ins auge bekommen hat...die aus den Staaten sahnen bei großen Konzernen bei sowas doch gerne mal ab
Kommentar ansehen
06.08.2008 17:19 Uhr von applebenny
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das is lustig: das is echt geil, erst will coca cola, die Bionade übernehmen, die Bionade GmbH is dagegen, jetzt versuchen es diverse Firmen selber. Demletzt hab ich Gratisprobe bekommen von Förstina, Aquanade, einfach eckelhaft das zeug. Nichts ist so gut wie das Original ausm Nachbarort
Kommentar ansehen
06.08.2008 20:52 Uhr von lollo13
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
cola: ist eh mist!
Kommentar ansehen
06.08.2008 21:37 Uhr von Lustikus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@applebenny: vor allem sind die Produkte der "Konkurrenz" idR nicht aus Fermentation (sprich Gärung) hergestellt sondern irgendein rumgemantsche. Das ist bei oettinger so, bei sinalco und was weiß ich noch wo.

Wer sich mal auf der Webseite von Bionade umschaut wird feststellen, daß das mal ne Brauerei war. Nur die war kurz vor der Pleite darum hamse was neues probiert.

Und Coca-Cola hat nicht versucht Bionade zu übernehmen sondern wollten mit ihnen kooperieren - jedoch mit den Methoden von CC und das paßte B nicht...
Kommentar ansehen
06.08.2008 23:12 Uhr von WorldOwner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll an dem Zeugs Bio sein? Da ist genausoviel "Bio" drin, wie in dem anderen "Müll", der als Bio-Produkt verkauft wird. Der hype geht einem langsam auf die...den Geist.

Coca Cola soll mal lieber ein Revival der "New Coke" starten.
Konnte die nie probieren, da ich dafür zu jung war. Und, ein paar Dosen bei Ebay zu kaufen, ist bestimmt auch nicht so prickelnd, da dass Zeugs ja schon 16Jahre alt ist :)
Kommentar ansehen
07.08.2008 14:40 Uhr von Lustikus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mkrenegat: Bonaqua ist Leitungswasser mit Kohlensäure...
Kommentar ansehen
07.08.2008 14:55 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das ist normales Soester Leitungswasser - da wohne ich auch das schmeckt normal. aber wer weiß, was die da noch alles beimischen :-)
Kommentar ansehen
07.08.2008 16:51 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: gabs nich schonmal sone news hier?
Kommentar ansehen
08.08.2008 05:12 Uhr von Zeroblack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schleichwerbung: Na nicht gemerkt, dass Cola hier kostenlos Werbung bekommt? Die Colawerbemaschine läuft bereits! ;)
Kommentar ansehen
08.08.2008 19:52 Uhr von whitechariot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darum ist es ja auch kein Mineralwasser, sondern ein Tafelwasser.
Kommentar ansehen
11.08.2008 22:04 Uhr von EinBerliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es bleibt dabei: Bonaqua ist teuer verkauftes Leitungswasser

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?