06.08.08 14:18 Uhr
 319
 

Kritik an USA: Trotz Freispruch weitere Haftzeit für Guantánamo-Häftlinge

Laut eines Sprechers des amerikanischen Verteidigungsministeriums könnten Guantánamo-Häftlinge trotz eines Freispruches länger hinter Gittern sitzen, als ihnen vielleicht lieb ist.

Pentagon-Sprecher Geoff Morrell erklärte, dass einzelne Terrorverdächtige wahrscheinlich nie freigelassen werden würden, weil diese gefährlich für die Welt seien.

Kritiker geben an, dass die Prozesse und Festhalteaktionen verfassungswidrig sind. Es herrschen eingeschränkte Rechte vor Militärgerichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: frantic_K.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kritik, Häftling, Freispruch
Quelle: news.de.msn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 14:03 Uhr von frantic_K.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich zeigt das ganze Mal wieder,wie hinterhältig die USA agiert. Was eindeutig gegen die Menschenrechte ist, macht den USA einfach nichts aus.
Hinterhältig,fies,geheim,egoistisch .. Mittlerweile macht die USA nur noch was sie will. Eigene Gesetze werden gebrochen und niemanden interessiert das. Ich denke nicht,dass wir alle wissen,was genau in Guantánamo alles passiert.
Kommentar ansehen
06.08.2008 14:37 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
auch in muslimischen Ländern kann man Zeitung lesen.
Diese Politik wird den Extremismus weiter befördern.
Die Art von "Freiheit" haben Muslime in ihren Heimatländern
mit ihren Despoten zur genüge
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:34 Uhr von resistNWO
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Probelauf für kommende Politik einer Weltregierung: Guantanamo--totgeschwiegen und toleriert von der Weltpolitik?

Meistens--wer stackt dahinter?Warum kann Bush all dies seit dem selbst konstruierten Anschlag 9/11 tun ohne auch nur im geringsten für seine Verbrechen zur Verantwortung gezogen zu werden?
Wird Obama seinen Kurs fortsetzen?
Unbequeme Wahrheiten

Messias Barak Obama und die Lügen der globalen Machtelite und des militärisch-industriellen Komplexes.


Das ganze Theater um Obama und schwarz oder weiss--Republicans or Democrats ist doch nur fürs Volk.
Wer auch immer als Kandidat nominiert wird oder gewählt wird ist schon lange vorher von einer kleinen Elite von machtvollen Menschen ausgewählt worden die im Hintergrund die Fäden ziehen.

http://operationawakening.wordpress.com/...

Obama ist genauso in diese Machenschaften verstrickt.

In dieser Rede kann man zwischen den Zeilen schon die kommenden Geschehnisse erkennen, die kommen werden wenn er gewählt wird, sehen.

http://de.youtube.com/...

Er unterstützt die Lügen des 9/11 genauso wie sein Vorgänger Georg Bush, dessen Opa Prescott Bush schon Hitler mitfinanziert hat.

Freedom to Facism

http://video.google.com/...

Eine dieser Gruppen treffen sich jährlich seit Ende des zweiten Weltkrieges im Bilderberger-Treffen wo sie für ein Jahr den Finanz-und Politikkurs der Machtelite festlegen und über Kriege, Börsenentwicklungen, Revolutionen, CIA special Operations und so weiter beraten.

Hier einige Teilnehmerlisten von Bilderberg-Konferenzen

http://www.flegel-g.de/...


Das "gemeine" Volk--also wir-- bekommen die Treffen gar nicht mit weil sie von der Presse totgeschwiegen werden.

Aber es gibt einige und immer mehr Menschen die aufwachen und die Öffentlichkeit auf dem Laufenden halten.

Hier zu sehen

http://video.google.com/...

Es wird Zeit dass wir erkennen wie wir angelogen und durch die Medien manipuliert werden.

9/11 ein selbstgemachter Anschlag --benutzt wie Pearl Harbour und etliche andere Operationen der Machtelite unter falscher Flagge.

Bilderberger--eine Elite von Machthungrigen--occulten Verbrechern, die vor nichts zurückschrecken.

http://www.bilderberg.org


Eine Elite deren occulte Philosophie die Esotherik geschaffen und tiefe Einflüsse occulter Lehren wie die Secret Doctrin der Helena Blavatsky und Alice Bailey sowie die Lehren "Morals and Dogma" des KKK-Gründers Albert Pike schon tief in unsere Gesellschaft und unter anderem auch schon als Glaubensgrundlage der UNO eingepflanzt haben ohne dass wir es wissen, weil wir uns nicht genug informieren.

Sie verkaufen es als christliche Philosophie und moderne Toleranz auf dem Weg zur Weltregierung und Weltreligion und dienen eher Satan als Gott.

Diese Menschen schrecken auch nicht vor rituellem Kindesmissbrauch zurück, der nicht zuletzt nur von "Verrückten" unterstützt wird sondern deren Auftraggeber zum Teil zur Machtelite gehören.

http://video.google.de/...

Das soll aber nicht heissen dass ALLE der Machtelite zugehörigen Menschen occult sind, aber die Einflüsse sind doch klar zu erkennen.

Jeden Sommer treffen sich z.B. viele Mitglieder der Weltelite in den USA im Bohemian Grove, einem Waldgebiet in Californien, wo sie "in informellen Treffen" eine 20 Meter hohe Eule und Moloch anbeten und Kindesopfer symbolisieren.


Unter anderm berichtet sogar Helmut Schmidt davon in seinem Buch " Menschen und Mächte" ab Seite 276.

Ausserdem hier zu sehen

http://video.google.com/...

Alles auch mit Unterstützung der occult durchsetzten kath.Kirche.

Ist der Papst Christ?

Nein er dient einem anderen Gott, denn die Lehren der Kirche haben sich schon sehr lange von der Botschaft der Bibel entfernt hin zu oculten Einflüssen der Jesuiten.

Wie leicht lassen wir uns lenken von Schlagzeilen wie

"Wir sind Papst"----sind "WIR" auch occult? Ich denke die meisten nicht. Deswegen sollten wir uns informiern und nicht alle Infos der Presse kritiklos annehmen.

Wir befinden uns ständig in einem "Infokrieg"

Googeln sie mal Infokrieg

Was können wir also tun um aufzuwachen, um denen die versuchen uns zu kontrollieren auf die Finger zu schauen?

Wir können ihre Armeen nicht besiegen, aber wir können uns informieren und unangenehme Fragen an höchsten Stellen stellen.

Es mag weh tun unser sorgfältig angenehmes und gepflegtes Weltbild aufzugeben und zu erkennen was wirklich in der Welt gespielt wird.

Die Frage ist--bleiben wir bei " Vera am Mittag" oder bei "GZSZ" oder nehmen wir die rote Pille.

Fröhliches Erwachen

http://www.infokrieg.tv

http://www.bilderberg.org

http://www.arnoldexposed.com/
Kommentar ansehen
06.08.2008 16:52 Uhr von Venne766
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Gut so: Bin dafür solche Lebenslang eingesperrt zu lassen. So können die wenigstens schon mal kein Unheil anrichten
Kommentar ansehen
06.08.2008 19:19 Uhr von scuba1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Trotz Freispruch: Da kann man sehen, dieser Verbrecher namens G.W.Bush kümmert sich einen Dreck um die Rechte und Würde anderer Menschen.Aber auch er wird seine Strafe erhalten .
Für mich ist dieser Typ nur noch eine Lachnummer die ich nicht mehr ernst nehmen kann.
Kommentar ansehen
07.08.2008 01:07 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich versteh das richtig: die werdne freigesprochen und gegen jedes recht im knast gelassen und das mit einer begründung, dass sie zu gefährlich für die welt seien......man, die wurden freigesprochen, sind also unschuldig.....aber auf china rumhacken....die usa sind keinen duet besser als das ach so böse china
Kommentar ansehen
07.08.2008 18:01 Uhr von Commander_J
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Venne766: Wenn irgendjemand DICH festhält, nur weil er dich für gefährlich hält - ohne jeden Beweis, ohne daß du etwas gemacht hast - nur weil du graue Socken trägst, dann is das also in Ordnung, solange derjenige nur oft genug erzählt, du wärst gefährlich...?!?!?!

Genau solch Bürger, wie du einer bist, wünscht sich die Weltregierung. Geh mir aus den Augen!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?