06.08.08 11:59 Uhr
 258
 

Fußball: Inter Mailand gewinnt gegen Bayern München

Der deutsche Fußball-Meister verlor am Dienstagabend im Spiel um den Franz-Beckenbauer-Cup gegen den italienischen Champion Inter Mailand mit Coach Jose Mourinho 0:1 (0:0).

Bayern München lieferte ein schlechtes Spiel ab. Zwar war die Mannschaft stark ersatzgeschwächt, dennoch muss es beim DFB-Pokal in Erfurt um einiges besser laufen.

Das Tor des Tages für Inter, das ebenfalls auf einige Stars verzichten musste, erzielte Mancini in der 52. Minute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FiftyGroszy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Mailand
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 10:57 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja war ja klar, dass die Bayern verlieren. Geschwächt hin oder her. Inter ist in der Vorbereitung und hat schon ziemlich locker gewonnen.
Kommentar ansehen
06.08.2008 12:35 Uhr von marshaus
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
mal abwarten....gebe nicht viel auf diese spiele.taugen eh nichts ...hier wollen die trainer nur sehen was fehlt noch
Kommentar ansehen
06.08.2008 13:08 Uhr von blub
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne Ribery wirds nichts: Tja so läuft es nun mal...Vor Ribery war es lau um Bayern München, keine Kreativität und kein Power Play. Jetzt wo Ribery nicht da ist sehe ich keinen Unterschied zur alten Mannschaft. Was Klinsmann betrifft, ich gehe jede Wette ein, dass er noch dieses oder nächstes Jahr das Handtuch schmeisst oder mit einem Arschtritt aufgefordert wird doch bitteschön den Verein zu verlassen.
Kommentar ansehen
06.08.2008 13:50 Uhr von Lil Checker
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ihr mit eurer Hetze: Auf solche Spiele kann man nicht viel geben, wie marshaus schon sagt, da schauen die Trainer wo es noch fehlt und wo noch gearbeitet werden muss. Man wird sehen, wie stark oder schwach die Bayern sein werden, sobald die Bundesliga anfängt.
Fakt ist halt zur zeit, Bayern ist noch nicht im Tritt, Fakt ist auch, dass die Mannschaft neu gefunden werden muss, ein Rensing muss jetzt Erfahrung sammel, das Team muss sich einspielen.
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:01 Uhr von fantomas...
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
einspielen? bayern spielt mit der annähernd gleichen mannschaft wie letzte saison.
Kommentar ansehen
06.08.2008 15:15 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Witzbold: Genau, dass aber eine pause / die EM dazwischen war, dass ist dir wohl entgangen. Zudem Rensing im Tor, ein neuer Kapitän muss sich heraus kristalisieren usw. alles Punkte die dort mit einschlagen. Aber ich denke mal, du bist bestimmt so ein Meistertrainer, bei dem geht das Ruck Zuck ^^ ist halt leichter auf einer Konsole Fussball zu spielen -.-

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?