05.08.08 20:29 Uhr
 462
 

London: Internetbieter ersteigert für 12.400 Euro rares Tondokument der Beatles

Das Auktionshaus Cameo berichtete, dass ein lange verschwundenes Studioband der Beatles versteigert wurde. Darauf hört man, wie die Musiker witzeln und kichern.

40 Jahre lag das Tonband auf einem Speicher. Es wurde 1964 fertiggestellt und hat eine Laufzeit von 30 Minuten.

Auf dem Tondokument sind unter anderem "I Feel Fine" und "I'll Follow The Sun" zu hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Internet, London, Versteigerung, The Beatles
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2008 02:41 Uhr von Hala
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Ich fand die Beatles nie Richtig gut kann des auch net Nachvollziehen warum ma so an Haufen Kohle Raushaut für 30 Minuten raushaut
Aber wems gfällt ich hab nix gsacht^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?