05.08.08 20:15 Uhr
 684
 

Immenstadt: Polizist "entfesselt" Pärchen mit Büroklammer von Handschellen

Am vergangenen Sonntagabend kam ein Pärchen auf ein Polizeirevier und bat um einen Schlüssel für die angebrachten Handschellen. Das Pärchen konnte die erforderlichen Schlüssel nicht finden und erhoffte sich von der Polizei passenden Ersatz.

Dem Beamten gelang dies mit seinem Sortiment nicht, so dass er eine Büroklammer zurecht bog, um dann das Liebespärchen zu befreien.

Nach Polizeiangaben hatten sie sich freiwillig aneinander gefesselt; auch auf Nachfragen hin wollte die Polizei aber keine Angaben für den Grund der Fesselung machen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Pärchen, Handschellen
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2008 20:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre nicht das erste Mal, das bei solchen "Spielchen" im Eifer des Gefechts der Schlüssel abhanden kam. Ich kann mich an einen Fall in Weiden erinnern, wo auch noch die Feuerwehr gerufen wurde um die Handschellen zu knacken. Das der Fall heute noch manchmal diskutiert wird, liegt nahe. Wer den Schaden hat, braucht für den ....
Kommentar ansehen
06.08.2008 04:00 Uhr von Lebensgefahr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für den Spott sich nicht: Sorgen. Die Polizei Dein Freund und Helfer!....
Endlich mal wieder was Positives aus dem Polizeibericht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?