05.08.08 17:42 Uhr
 377
 

Halberstädter Dom: 300 Kilogramm schwere Glocke hat 45 Zentimeter langen Riss

Insgesamt hat der Halberstädter Dom 14 Bronze-Glocken. Nun sind nach einem Konzert vier Glocken beschädigt.

Das Konzert fand Anfang Juli statt. Die Schäden sind seit zwei Wochen bekannt, der Veranstalter des Konzerts wurde benachrichtigt.

Drei Glocken haben Schlagspuren, eine Glocke, die 300 Kilogramm schwer ist, hat einen 45 Zentimeter langen Riss. Über die Höhe und dem Grund des Schadens wurde nichts bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 300, Kilogramm, Dom, Glocke, Halbe, Riss
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2008 17:40 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade um die alten Glocken. Ich frage mich nur wie man es hinkriegt eine 300-Kilogramm schwere Glocke kaputt zu machen? Da muss doch vorher schon was gewesen sein...
Kommentar ansehen
05.08.2008 18:54 Uhr von wilbur245
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einschmelzen: na mal sehen wer das wieder bezahlt........
solizuschuss????
Kommentar ansehen
05.08.2008 22:36 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt zwar nicht so oft vor, aber evtl. Materialermüdung wenn die Glocke schön älter ist:

@wilbur245 für MICH gehört das zur Kultur oder ist dir lieber, wenn ein Muezzin von einem Minarett seine "Weisheiten" verkündet?
Kommentar ansehen
06.08.2008 17:25 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: scheppert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?