05.08.08 14:30 Uhr
 11.255
 

Ist Mary-Kate Olsen am Tod von Heath Ledger schuld?

"Troll", so wird Mary-Kate Olsen von der Klatschpresse genannt. Doch nun hat ein amerikanisches Magazin geschrieben: "Mary-Kate Olsen verweigert die Aussage im Todesfall Heath Ledger. Außer sie bekommt Straffreiheit."

Nun kommt die Frage auf, ob Mary-Kate Olsen etwas mit dem Tod von Heath Ledger zu tun haben könnte. Angeblich habe sie ihm das Medikament "OxyContin" gegeben, so die Spekulationen in den Medien.

Kürzlich hat sich Olsen erstmals per Anwalt geäußert. Ihr Anwalt schrieb, dass Ledger das Schmerzmittel nicht von seiner Klientin erhalten hätte. Außerdem sagte er, dass Mary Kate nicht wisse, woher Heath Ledger das Medikament hatte, das in seinem Körper und in seiner Wohnung gefunden wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alex_96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Heath Ledger
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2008 14:32 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
gut geschrieben, gibt sternchen... ;)
Kommentar ansehen
05.08.2008 14:33 Uhr von StaTiC2206
 
+13 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.08.2008 14:41 Uhr von Jimyp
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Das "Mary-Kate Olsen verweigert die Aussage im Todesfall Heath Ledger. Außer sie bekommt Straffreiheit."

Sagt doch schon sehr viel aus! Zumindest hat sie was damit zu tun!
Kommentar ansehen
05.08.2008 15:32 Uhr von levit0n
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
OxyContin: Wens intressiert....OxyContin enhält Oxycodon, ein sehr starkes opiat, also nix für Kopfschmerzen oder zum Spielen..... wer so was einnimmt sollte wissen worauf er sich einlässt....sei es Ärtzlich angeordnet oder zum Missbrauch....
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
05.08.2008 16:13 Uhr von Carry-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: soviel sagt es auch nicht aus. das ist wahrscheinlich nur die paranoia des 500$/h-anwalts.
Kommentar ansehen
05.08.2008 16:19 Uhr von arbeitslos_12345
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.08.2008 17:03 Uhr von Derbe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ach: ich glaub das is eh nur klatsch und tratsch, doch sollte wirklich was dran sein dann selbstverständlich verknacken.
Kommentar ansehen
05.08.2008 17:03 Uhr von five_of_ten
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@arbeitslos: Wieso soll sie eingesperrt werden es ist doch noch nichts bekannt als eine Sommerlochnews?

Das ist wie wenn ich schreibe


"Sind Aliens schuld an President Bush. Interne Kreise munkeln von Fehlgeschlagenem Experiment.

Aliens wäre zu aussage bereit wenn sie nicht nach Guantanamo müssen"

Die News habe ich übrigens irgendwo gelesen

Five
Kommentar ansehen
05.08.2008 19:48 Uhr von kittycat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich finde das allein schon schlimm genug das der tod des armen mannes so in die presse gerät..warum können diese asgeiser nie aufhören..jaja ihc weiss ja der neue batman film blabla..na und der mann is tot! die sollen liber klären ob es selbstmord oder beihilfe zum selbstmord war..mehr nicht
Kommentar ansehen
06.08.2008 00:53 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: die hat ihn nicht umgebracht. da wird es um drogengeschichten gehen die dann ans tageslicht kommen, wenn sie aussagt. klar will sie dann straffreiheit.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?