05.08.08 12:37 Uhr
 909
 

Kino: Die Arbeiten zu "Return to Castle Wolfenstein" haben begonnen

Vor einem Jahr wurde bekannt, dass sich der Produzent Samuel Hadida die Rechte am Videospiel "Return to Castle Wolfenstein" gesichert hat. Roger Avary wurde beauftragt das Drehbuch zu schreiben und Regie zu führen.

Beide haben schon bei der Verfilmung des Videospieles "Silent Hill" zusammengearbeitet. Nun nach dem Ende des Autorenstreiks und anderen Verbindlichkeiten hat Avary mit dem Schreiben des Drehbuchs begonnen.

Der Film zeigt U.S. Army Ranger B.J. Blazkowicz und sein Team im Kampf gegen die Nazis.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Arbeit
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2008 12:51 Uhr von StaTiC2206
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.08.2008 14:44 Uhr von TrangleC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
*seufz*: Jedesmal wenn ich denke den Amis werden hoffentlich die "killt möglichst viele Deutsche!"-Filme irgendwann langweilig......
Kommentar ansehen
05.08.2008 15:13 Uhr von HerrGabriel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder gegen "Uber Soldiers" ??? oder bloß gegen Super Soldiers?
Kommentar ansehen
05.08.2008 17:10 Uhr von FiDelity1337
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Super PC - Spiel: Ich fande das Kämpfen gegen die Über-Soldaten sowie gegen die Untoten jetzt nicht so schlimm. Klar fehlt da komplett die Realität aber trotzdem hat es sehr viel Spaß gemacht.
Gerade beim Multiplayer, war das Spielkonzept revolutionär. Seinen Spielkameraden konnte man mit Spritzen und Medipacks wiederbeleben und als Leutnant musste man den restlichen Spielern Munition geben. Für mich eines der besten Online-Spiele die es gibt. Noch nie war Teamplay und Taktikverständnis so wichtig...
Schade nur, dass es fast tot ist. Ich will garnicht wissen wieviel Stunden ich mit meinen Clanmates gezockt habe....
Kommentar ansehen
06.08.2008 03:41 Uhr von WeedKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unrealistisches Spiel: Sätze wie: Oh mein Gott! I see him! sind nicht ungewöhnlich :D
Außerdem sind in dem Spiel keinerlei Realitätsbezuge:
Frauen also Soldaten
Geitser,Skelette usw...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?