05.08.08 11:18 Uhr
 417
 

Rheinland-Pfalz: Hubschraubereinsatz wegen Paarungsrufen eines Dachses

Wegen eines Dachses mussten Polizeibeamte in Vettelschoß mit einem Helikopter samt Nachtsichtgerät ausrücken. Die Beamten waren gerufen worden, da sich Anwohner besorgt über Hilferufe einer "Frau" gezeigt hatten.

Diese schienen aus dem Wald zu kommen. Allerdings war die Suche erfolglos und schließlich zeigte sich, dass ein paarungswilliger Dachs die entsprechenden Laute von sich gegeben hatte.

Die Rufe des Dachses zur Paarungszeit seien "mit menschlichen Schreien durchaus zu verwechseln".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rhein, Hubschrauber, Rheinland-Pfalz, Rheinland, Paarung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2008 11:39 Uhr von StaTiC2206
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
die tiere sind witzig: vor allem wenn sie auf der landstraße rumlaufen und dann von nem auto überrascht werden. die armen tiere sind dann so verwirrt, dass die nur noch im kreis rumlaufen. sieht witzig aus :)
Kommentar ansehen
05.08.2008 23:25 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mist: Wollte die News auch posten weil ich sie lustig finde xD
Wie sie da alle rumstehen und auf die Festnahme eines Mörders o.ä. warten und dann kommt die Polizei und sagt es war ein Dachs ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?