05.08.08 10:35 Uhr
 1.329
 

Bayern: 19-Jähriger vergewaltigt vermutlich Frau auf dem Parkplatz einer Disco

In einer Disco in Bodenmais (Oberpfalz) machte ein 19-jähriger Niederländer die Bekanntschaft eines Ehepaars und alle hatten reichlich Alkohol getrunken. Dem Ehemann gefiel die Bekanntschaft seiner Frau nicht und sie begannen zu streiten. Ein Alkoholtest ergab bei der Frau über zwei Promille.

Die 34-jährige Ehefrau verließ zusammen mit dem Niederländer das Tanzlokal. Ein Türsteher hatte den Streit mitbekommen und hörte kurz darauf Hilferufe vom Parkplatz. Als er dazukam, sah er noch wie sich der Mann von der Frau erhob und dann das Weite suchte. Eine Polizeifahndung wurde sofort veranlasst.

Der mutmaßliche Vergewaltiger kam jedoch noch einmal in die Disco zurück, sprach in seiner Muttersprache und der Türwächter gab den Beamten den entscheidenden Tipp. In einer Feriensiedlung mit 600 Niederländern wurde er dann verhaftet und trotz Leugnen der Tat in Untersuchungshaft genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bayern, Bayer, Vergewaltigung, Disco, Parkplatz
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2008 08:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wahrscheinlich mehrere Faktoren reingespielt. Die Frau war stark angetrunken und der Niederländer hat nach den Beschreibungen, vermutlich auch die Tat ausgeführt.
Kommentar ansehen
05.08.2008 10:53 Uhr von denksport
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
hihi: gelangweilte Ehe- und Hausfraun ü30 beim Flirten... da kann mancher jugendliche schon was falsch verstehen.
Kommentar ansehen
05.08.2008 10:53 Uhr von FAC223
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Klingt irgendwie komisch geschrieben.

Mann passt die Bekannschaft nicht, Frau über zwei Promille, Frau mit dem jungen Kerl weg, Kerl hat sie vergewaltigt.

Was hat ihr Alkoholwert bzw. dass die Bekannschaft dem Ehemann nicht passte mit der Vergewaltigung zu tun?
Kommentar ansehen
05.08.2008 11:10 Uhr von wezman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry, ich verstehe selbst nach dem zweiten Mal lesen nur Bahnhof? Kann es sein, dass die Chronologie nicht ganz stimmt?
Kommentar ansehen
05.08.2008 11:21 Uhr von oneWhiteStripe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
600 niederländer? auf nem haufen? wow. und das in bodenmais?
Kommentar ansehen
05.08.2008 12:04 Uhr von Mi-Ka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, auch in D kommt ein Urlauber bei einem solchen Verdacht in U-Haft.
Kommentar ansehen
05.08.2008 12:20 Uhr von Yes-Well
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"vergewaltigt vermutlich Frau" oder wars en Mann^^: Also diese News ist ja mal sowas von,da hat man probleme beim lesen, kreuz und quer geschrieben.

Und so unzusammenhängt, aber das macht nichts weil draußen scheint die Sonne. Wieso steht am anfang das die Frau über 2 Promille hat? Was hatte der Verdächtige?

Zum Glück konnte der Türwächter Niederländisch und konnte so der Polizei einen Tip geben wo der Typ sich aufhält.
Kommentar ansehen
05.08.2008 13:01 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
600 Wohnwagen mitten in Bayern ? *lol*
Kommentar ansehen
05.08.2008 22:47 Uhr von Mullax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Izzo: Dein Witz ist zwar ganz lustig, ich find ihn hier aber doch etwas unpassend.
zur News:
Auch wenn man die Quelle liest, drängen sich einem hier einige Fragen und Zweifel auf!
Nachdem die beiden Herren Streit miteinander hatten geht die Frau mit dem Jungen raus? Was soll das denn? Für mich ein Zeichen, dass sie es darauf angelegt hat! Plötzlich schreit sie und der Junge läuft panisch weg.. Völlig logisch! Und dann kommt er wieder, weil ja seiner Ansicht nach nix passiert ist, m.E. auch logisch.
Ich glaube, dem kleinen Holländer soll hier was angehängt werden. Entweder hat sie das mit ihrem Alten so abgesprochen oder hatte in ihrem Suff nur kurz einen lichten Moment und Angst vor der eigenen Courage und deshalb der Schrei. Anders kann ich das nicht beurteilen.
Vergewaltigung ist wirklich eine schlimme Sache, wenn es denn wirklich passiert ist! Justitia mach die Augen auf!!!
Kommentar ansehen
06.08.2008 09:27 Uhr von Lustikus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Izzo: der Witz ist ja mal SOWAS von alt *gähn*
Kommentar ansehen
06.08.2008 10:29 Uhr von FAC223
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mulax: Auch wenn ich der Frau nichts böses will und es schlimm wäre wenn sie sich das so ausgedacht hat, aber finde deine Ansicht logisch von den Fakten her.
Warum ist sie denn mit ihm raus? Ich würde auch rennen, wenn eine Frau auf einmal schreit und ich weiß, dass der Ehemann vorher schon Stress gemacht hat. (ich hätte sie gar nicht angemacht,aber andere Geschichte)
Wer ist denn bitte so blöd und kommt dann wieder?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?