04.08.08 21:49 Uhr
 4.825
 

Nintendo: Keine neuen Wii-Ideen mehr

Der Spiele-Designer Miyamoto hat mit "Wii Music" seine letzte Idee für die Wii veröffentlicht. Jetzt ist erstmal Schluss. Wie Nintendo-Präsident Satoru Iwata nun verkündete, wären alle Ideen, die in der Pipeline waren, verbraucht.

Miyamoto bräuchte jetzt erstmal eine kreative Pause, um sich neue Ideen einfallen zu lassen. Auch die Ideen für die Peripherie-Geräte wären so langsam zu Ende.

Laut Iwata könne man bei Nintendo noch die ein oder andere Idee raushauen, aber es gibt keine Pläne noch übermäßig viel zu veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Wii
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2008 22:41 Uhr von Compolero
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
Hm... Wii Spiele gibts ja nicht grad wie Sand am Meer.. aber dafür sind eigentlich fast alle sehr gut. Vielleicht sollten die aber mehr auf dem Wiiboard aufbauen, denn im Moment gibts für das Board ja lediglich Wiifit und mit dem Teil lässt sich noch viel mehr machen. Aber mal ehrlich der Typ hat sich ne Pause verdient :D
Kommentar ansehen
04.08.2008 22:50 Uhr von Jedi-
 
+24 | -15
 
ANZEIGEN
@Compolero: Ich find, es ist das Gegenteil.
Viele Spiele, die meisten Schrott. Nur wenige stechen aus der Masse heraus.
Kommentar ansehen
04.08.2008 23:37 Uhr von -=trespasser=-
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@compolero leider hat jedi recht! gerade weil sich titel für die wii, aufgrund der überschaubaren architektur der konsole, leicht programmieren lassen, gibt es extrem viel schrott ;) glaub mir, ich habe viel durchprobiert =)
Kommentar ansehen
04.08.2008 23:39 Uhr von q.fuchs
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Jedi: Du vergisst, dass sie auch eine ganz andere Zielgruppe mit anzusprechen versuchen: Leute, die noch nie eine Konsole besaßen. Und Stefanie Schmidt kauft sich mit sicherheit keine PS3. Darum vorsicht mit deinen Prognosen.
Kommentar ansehen
05.08.2008 00:16 Uhr von Compolero
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Jedi: @=trespasser=- : Ich hab eigentlich recht viele Spiele und bis auf 1 Spiel waren eigentlich alle nicht schlecht...
Die meisten sind halt als Partyspiele konzepiert und nicht für Leute die die meiste Zeit alleine spielen ;)
Kommentar ansehen
05.08.2008 00:23 Uhr von Ishkur
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bin selber: Besitzer einer Wii und habe bis jetzt 5 Spiele ausprobiert. Davon sind ein paar auf dem "Partyprinzip" aufgebaut und ein paar Singleplayer Spiele. Ich muss sagen das ich, obwohl ich bis jetzt nur an grafisch hochwertige Titel gewohnt war, sehr zufrieden bin da das Spielkonzept einfach überzeugt.
Kommentar ansehen
05.08.2008 00:36 Uhr von Onkeld
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hab nun: heute abend meine 3. wii session hinter mich gebracht und muss sagen daß mich weder mariokart, mario smash brawl noch wii-sport mit ausnahme von bowling, vom hocker gerissen hat.

mag sein daß es andere begeistert, mich zumindest nicht. vlt findet sich ja noch die eine oder andere idee, die mir auch gefällt.
Kommentar ansehen
05.08.2008 00:54 Uhr von Michigras
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Jetski: "Wii ist nur eine aktuelle Modeerscheinung die schon bald verblassen wird, genauso wie diese kleinen Nintendo DS Schrottdinger."

Jo, vom DS wurden ja nur ca. 80 Millionen Stück bislang verkauft (steigend). Den DS als Modeerscheinung anzusehen zeugt nicht gerade von Einsicht. Und die Wii hat rein an den verkauften Einheiten gemessen den Gamecube auch bereits übertroffen. Die Wii gibt´s jetzt auch bald seit zwei Jahren. Scheint eine lange Modeerscheinung zu sein.
Versteh mich nicht falsch, ich habe weder einen DS noch eine Wii, aber erfolgreich ist Nintendo bislang mit beidem, auch wenn zumindest bei der Wii was ich bislang so sehen konnte die Dritthersteller auf schnell, schnell setzen und auf den Zug aufspringen und ziemliche Schrottspiele auf den markt schmeissen. Vielleicht gehts der Wii bald ähnlich wie der PSP (einige Freunde besitzen die, die meisten haben 1-3 Spiele, einer sogar keins^^).

Oh man, was vermisse ich Rare, die waren auf dem N64 immerhin ein Garant für echte Hammerspiele.
Kommentar ansehen
05.08.2008 01:05 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
komm schon: die wii-konsole gibt doch wohl hoffentlich noch einigen raum für ideen....
Kommentar ansehen
05.08.2008 02:29 Uhr von BlackFlash
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
also: erstmal: die wii ist voll geil. was es da für spiele gibt, altar.
viele hab ich nich gespielt , aber man muss mal so denken: wer bisschen ahnung hat , kauft sich auhc nur die guten spiele. ich finde die ps3 und xbox sind nich so gut wiel da fast nur rennspiele sportspiele und schießspiele gibt
ganz wneige sehr gute, (auch wenn die graphik ´´so toll´´ ist.
Achja, myamoto, noch ne idee: wir warten noch auf ein game mit Yoshi als hauptcharakter. lass idr was einfallen
Kommentar ansehen
05.08.2008 05:05 Uhr von Deniz1008
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
die geben wenigstens zu das sie momentan keine ideen haben.
Kommentar ansehen
05.08.2008 08:52 Uhr von phiLue
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wii hat doch noch ne ganze Menge potential: Also erstmal zur Wii:
Ich hab eine und kann sagen ... wer auf Spielemechanik und nicht auf beste Grafik steht der macht mit dieser Konsole sicherlich nichts Falsch. Wer dann noch lieber mit Freunden als alleine spielt: noch besser!
Immer wieder dieser dumme Kommentar von wegen "macht keinen Spaß weil die Grafik sieht beschissen aus".
Bsp.: Wie viele leute meint ihr spielen wohl noch Diablo 2 obwohl es ne beschissene Grafik hat?
Die Spielehersteller ärgern sich auch darüber das sie damals "aufs falsche Pferd gesetzt" haben weil wohl keiner diesen Hype um die Wii hat kommen sehen.

Zur News:
Ich finde das garnicht mal so schlecht das die Idee bei den Peripherie-Gerätn so langsam zu neige geht weil immer wieder was neues und das mehrfach kaufen damit man mit seinen Freunden den absoluten Wii-Spielspaß erleben kann find ich dann doch etwas nervig und kostenaufwändig. Zu den Ideen wie man die wie verwenden kann ... naja, ich hoffe das sie dann jetzt mal Spiele herstellen die auf den alten Ideen drauf aufbauen oder mehrere Ideen vereinen. Wie BlackFlash schon in seinem Kommentar sagte .. man vermisst z.B. Spiele wo Yoshi Hauptcharakter ist oder ein Zelda was nur für die Wii ist und somit auch näher auf die Steuerung eingeht. Meiner Meinung nach kann man noch eine ganze Menge aus der Wii rausholen.
Kommentar ansehen
05.08.2008 09:09 Uhr von Hino-Ken
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist einfach, dass Nintendo gerade für die Wii sehr viel neues versucht.
Das verbraucht sehr viel Kreativität und ist für die Entwickler nicht gerade ein Zuckerschlecken.
Sony und MS machen es sich da viel einfacher: Sie bringen einfach wie immer neue Teile der alt eingesessenen Serien an:
a) Rennspielen
b) Beat ´em Ups
c) Ego-Shootern
etc raus (ja ich weis, Nintendo hatte Mario, Zelda, Smash Bros. auch schon vorher, aber in Relation gesehen sind das eher die Ausnahmen),
und auch wenn es zu einem Spiel noch keine Prequels gibt, so ist das Konzept an sich meist nichts neues (in 90% der fälle Ego-Shooter oder Rennspiel - mit ein oder 2 "neuen" Features - was soviel bedeutet wie: "Hat nicht jedes andere Spiel"). Das einzige was bei vielen Spielen revolutionär ist, ist die Grafik, worauf anscheinend bei der Entwicklung der meiste Wert gelegt wird, und beim Konzept wird einfach das letzte recycled.
Kommentar ansehen
05.08.2008 09:38 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hino-Ken: genau so ist es!

Und genau deshalb ist die Wii eine Modeerscheinung. Man kann die von dir angesprochenen herkömmlichen Spiele mit seinem Controller steuern während man faul auf dem Sofa sitzt und man kann sich dabei bewegen wie bei der Wii.

Dennoch ist und bleibt das Konsolenspiel an sich eine sehr überschaubare Sache, und da ist es egal welche Art von Konsole man benutzt!!!

Nintendos Problem will ich nicht haben! Wenn die Möglichkeiten des spielens ausgeschöpft sind was bleibt dann anderes übrig als die vorhandenen Spiele grafisch schöner und spielerisch witziger zu gestalten? Und das genau ist es was bei der Wii schon alleine von der Architektur so gut wie ausgeschlossen ist!

Armer Miyamoto..
Kommentar ansehen
05.08.2008 10:21 Uhr von phiLue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Modeerscheinung: Wieso sollte die Wii eine Modeerscheinung sein? Die neue Art der Steuerung würde ich eher als revolutionäre Entwicklung einstufen. Und das Argument das man die Spiele nur noch grafisch und spielerisch witziger gestallten könne und die Wii mit ihrer Architektur das ausschließt stimmt nur zum Teil. Spielerisch witziger kann man die Spiele auch ohne tolle Grafik gestallten.
Bessere Grafik? Das Stimmt, da wird die Wii Probleme haben bei der XboX360 und der Playstation3 mitzuhalten bzw. sie wird gar keine Möglichkeit haben. Aber dafür werden dann ja wieder neue Konsolen auf den Markt gebracht, genauso wie es die Playstation 4 geben wird, wird auch Nintendo eine neue Konsole auf den Markt bringen und so wie der Trend zZ aussieht diese revolutionäre Steuerung auch weiter entwickeln.

Weil ich meine .. bitte ... ~2Jahre ist doch keine Modeerscheinung mehr. Man sieht das es bei den Leuten super ankommt, der nächste Schritt wäre dann diese Steuerung weiter zu entwickeln und in der nächsten Konsole leistungsfähigere Hardware zu verbauen weil jetzt weiß mans ja - Diese Steuerung kommt klasse an.
Kommentar ansehen
05.08.2008 11:29 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
phiLue: Danke für das Minus :-P

Ich bin kein Wii-Gegner (auch wenn du das vielleicht glaubst). Ich versuche lediglich die Sache nüchtern zu analysieren.

Wie du an aus der News allerdings herauslesen kannst sind die Ideen ausgegangen hinsichtlich der Anwendbarkeit dieser revolutionären Steuerung. Die Konsolen sind allesamt an ihre Grenzen gestoßen, und damit meine ich nicht nur die Wii sondern auch die MS und Sony Produkte. Wie Hino-Ken richtigerweise geschrieben hat sind auch die Potentiale letzterer Konsolen erschöpft!

Es hilft nur eines: Die Vorzüge aller Konsolen zu vereinen und die Steuerung zu verbessern, nur so wird ein Schuh draus.

Da allerdings MS und Sony keineswegs schlafen und ebenfalls schon an einer verbesserten Wii-Steuerung basteln sind diese klar im Vorteil.

Was denkst du wohl wie lange die Wii noch Verkaufsschlager sein wird wenn keine neuen Spiele mehr rauskommen?
Kommentar ansehen
05.08.2008 11:34 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube die sollten sich mal an "Wii Jonny" wenden ... der Typ hat echt gute einfälle.

http://www.cs.cmu.edu/~johnny/projects/wii/
Kommentar ansehen
05.08.2008 15:14 Uhr von phiLue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh Nintendo ist ja nun nicht die einzige Firma die spiele für die Wii entwickelt und es wird auch denk ich mal nur eine Frage der Zeit sein bis weiter Spiele rauskommen.

Dazu kommen demnächst ja noch weitere sehr gute Spiele für die Wii raus wie eine neues Soul Calibur ende August, eine Fortsetzung von Tales of Symphonia was es damals für den GC gab und ein neues Zelda wurde wohl auch schon bestätigt.

Aber wenn/falls denen wirklich nichts mehr einfallen sollte auf längerer Zeit, dann wird Nintendo ein großes Problem bekommen weil wie ich grade eben gelesen habe soll die Wii noch für 8(?!) Jahre halten .. was ich irgendwo nicht glauben kann o.O
Quelle: http://www.gamona.de/...
Kommentar ansehen
07.08.2008 07:14 Uhr von Koby_Fresh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ideen?? Wieso haben die keine Ideen??
Man hat doch mit der Wii so viele Möglichkeiten...
Also ich wäre z.B. für ein Sportspiel, bei dem man sich selber bewegen muss.... also z.B. beim Fußball mit Sensoren an den Beinen o.Ä.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?