04.08.08 13:36 Uhr
 1.776
 

USA: Weltrekord im Hüpfburgspringen

Bei dem Weltrekordversuch in Flat Rock in Michigan ging es darum, wie lange ein Duo abwechselnd auf einer Hüpfburg springen kann. Gewechselt wurde in 30-Minuten-Intervallen.

Die beiden zehnjährigen Mason and Jerry Lakos hielten insgesamt 24 Stunden durch. Der alte Weltrekord stand bei 19 Stunden und 24 Minuten. Er wurde vor zwei Jahren in Middlesborough in England erreicht.

Der neue Rekord muss jetzt nur noch durch das Guinessbuch der Weltrekorde bestätigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Webdesigner-1976
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Weltrekord
Quelle: www.detnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2008 13:30 Uhr von Webdesigner-1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird bestimmt eine Riesenfreude, wenn die zwei Zehnjährigen es in das Guinessbuch schaffen. Es zeigt mal wieder, dass wenn man sich etwas vornimmt, man es auch wirklich erreichen kann. Manchmal muss man an seinen Träumen einfach festhalten, auch wenn es noch so hart ist.
Kommentar ansehen
04.08.2008 13:49 Uhr von Quicks
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Ey Sachen gibt :D

Also ich glaub mir wär spätestens nach 30 Minuten schlecht geworden :D
Kommentar ansehen
04.08.2008 14:08 Uhr von T00L
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: rekorde gibts die gibts gar nicht ...

auf welche sachen manche kommen ^^
Kommentar ansehen
04.08.2008 14:11 Uhr von punicaexotic
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn sie es beim nächsten Mal schaffen, während dem Springen 236 Hot Dogs zu verdrücken....werden sie bestimmt "Kids of the Year"....
Kommentar ansehen
04.08.2008 17:48 Uhr von S-Lost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Boah ey: und wer berichtet von meinem Weltrekord im Traubenkern-Verschlucken?
Kommentar ansehen
04.08.2008 21:16 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich mal der spielverderber: ob die kinder das die ganzen 24 std machen wollten, oder da die eltern eher druck gemacht haben, man weiß es nicht

aber krasse leistung
Kommentar ansehen
05.08.2008 14:05 Uhr von Para110
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: >Manchmal muss man an seinen Träumen einfach festhalten, auch wenn es noch so hart ist. <

Passt exzellent zum 24 Stunden Hüpfburg-Springen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?