04.08.08 11:54 Uhr
 2.112
 

Falsche Entscheidung? Fußball-Fan geht auf Linienrichter los

Eklat beim Spiel in der Fußball-Bezirksliga Oberfranken Ost, TSV Kirchenlaibach gegen den TV Selb-Plößberg. Nachdem ein Fan den Linienrichter angegriffen hatte, beendete der Schiedsrichter nach nur 55 Minuten die Partie.

War es Abseits oder nicht? Ein Kirchenlaibacher Fußball-Fan war jedenfalls anderer Meinung als der Linienrichter. Deshalb ging er auf den Unparteiischen los und griff ihn an.

Nur zehn Minuten in der zweiten Halbzeit waren gespielt, als der Schiedsrichter das Spiel beendete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Entscheidung
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2008 12:30 Uhr von marshaus
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2008 12:30 Uhr von marshaus
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2008 12:52 Uhr von FAC223
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ein Fan sieht alles durch seine Fanbrille und er sieht sehr selten etwas gegen seinen Verein als richtig an.
Kommentar ansehen
04.08.2008 13:07 Uhr von vitamin-c
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ist oft so beim Amateurfußball: Zumindest hier in Hamburg. Schiedsrichter wird vom Fan angegriffen, Spieler greift Spieler an, Spieler den Schiedsrichter. Viele haben sich leider nicht im Griff.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?